xps datei

Was ist eine XPS-Datei?

Eine XPS-Datei ist ein Dokument, das das Layout, das Erscheinungsbild und andere Informationen über ein Dokument beschreibt. XPS-Dateien ähneln PDF-Dateien, werden jedoch im proprietären XPS-Format von Microsoft gespeichert.

Mit der XPS-Datei können Sie den Inhalt Ihres Dokuments anzeigen, freigeben, speichern und schützen.

Es gibt eine große Anzahl von Windows-Programmen, mit denen eine XPS-Datei erstellt werden kann. Aber sobald Sie ein Dokument im XPS-Format gespeichert haben, können Sie die XPS-Datei nicht mehr bearbeiten.

XPS soll eine bequeme Alternative zu PDF sein, auch wenn das Format von Adobe immer noch viel beliebter ist.

XPS wurde als Ersatz für das Enhanced Metafile (.EMF)-Format entwickelt. Es ähnelt dem PDF-Format, basiert jedoch auf XML anstelle der PostScript-Sprache. XPS-Dateien können in Windows erstellt werden, indem beim Drucken eines Dokuments der “Microsoft XPS Document Writer” als Drucker ausgewählt wird.

HINWEIS: XPS-Dateien können mit dem XPS Viewer von Microsoft geöffnet werden, der in Windows Vista, Windows 7, Windows 8 und Internet Explorer 6 oder höher enthalten ist. Es ist auch Teil des XPS Essentials Pack, das von Microsoft heruntergeladen und mit Windows XP verwendet werden kann.

Bildquelle: bongkarn thanyakij / Pexels, Andrea Piacquadio / Pexels

FavoriteLoading Tipp meinen Favoriten hinzufügen (setzt Cookie, mehr unter Datenschutz)



LESEN SIE AUCH:  JavaScript im Browser aktivieren oder deaktivieren