Word Hängender Einzug Titel

Hängender Einzug mit Word: so geht’s

Was ist ein hängender Einzug?

Ein hängender Einzug legt bei einem Text die erste Zeile jedes Absatzes normal ab und schafft dann für alle weiteren Zeilen eines Absatzes einen Einzug weiter rechts. Damit lassen sich Absätze sehr gut differenzieren und man erhält besonders bei sehr dichten Texten ein besser lesbares Textbild.

Besonders nützlich ist der hängende Einzug bei Texten, in denen man schnell einen Abschnitt finden möchte, in der Regel aber auf eine Liste mit Punkten verzichtet. Darunter sind beispielsweise Bibliographien, Quellenverzeichnisse wissenschaftlicher Arbeiten und ähnliche “Listen”.

Bei Word lässt sich ein hängender Einzug ganz unkompliziert einstellen. Wenn Sie oft wissenschaftliche Texte verfassen, sollte dies zu Ihrem Werkzeugkasten dazugehören oder wird sogar von Ihnen gefordert.
Doch auch bei anderen Texten kann der hängende Einzug praktisch sein. Denken Sie beispielsweise an Anleitungen, Protokolle von Sitzungen oder andere Arten von Texten, die der Leser nicht in voller Länge lesen wird, sondern

Ein normaler Einzug in Word...
Ein normaler Einzug…
...verglichen mit einem hängenden Einzug.
…verglichen mit einem hängenden Einzug.

Einstellen des hängenden Einzugs in Word

In MS Word lässt sich ein hängender Einzug schnell und einfach einstellen.
Markieren Sie zunächst den Absatz (oder die Absätze), wo ein hängender Einzug vorkommen soll. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste darauf und öffnen Sie “Absatz“.

Markieren Sie in Word den Text und klicken Sie dann auf Absatz.
Markieren Sie den Text und klicken Sie dann auf Absatz.

Nun wird Word ein neues Fenster öffnen.

Im zweiten Abschnitt des neuen Fensters finden Sie auf der rechten Seite “Sondereinzug“. Klicken Sie auf das Dropdown-Feld und dann auf “Hängend“. Nun können Sie rechts vom Dropdown-Feld einstellen, um wie viele Zentimeter der hängende Absatz nach rechts verschoben werden soll. Die Standardeinstellung beträgt 1,25 cm.

Klicken Sie abschließend auf “OK“.

Da es schwierig ist, im Voraus die Zentimeter abzuschätzen, kann es sein, das Sie den Prozess mehrere Male mit verschiedenen Maßen durchführen müssen, bis Sie einen Einzug gefunden haben, der zu Ihrem Werk passt.

Hier stellen Sie bei Word einen hängenden Einzug ein.
Hier stellen Sie bei Word einen hängenden Einzug ein.

Hängender Einzug über das Lineal

Noch schneller ändern Sie den hängenden Einzug mithilfe des Lineals. Dieses muss dazu eventuell vorher eingeblendet werden, und zwar über das Ribbon Ansicht im Bereich Anzeigen, und dort mit der Checkbox Lineal.

Um den Einzug direkt im Dokument verändern zu können, muss das Lineal aktiviert sein
Um den Einzug direkt im Dokument verändern zu können, muss das Lineal aktiviert sein

Klicken Sie auf das untere Einzugsymbol:

Word Hängender Einzug über das Lineal
Hängender Einzug über das Lineal

Klicken und ziehen Sie es nach rechts, bis der gewünschte hängende Einzug erreicht ist. Eine graue Linie zeigt den aktuellen Einzug an.

Word Hängender Einzug beim Ziehen
Word: Hängender Einzug beim Ziehen

Mit den anderen beiden Symbolen können Sie anschließend den Einzug für die erste Zeile und den linken Einzug generell einstellen. Hier die Bedeutung der anderen Symbole am Lineal im Überblick:

Symbole auf dem Lineal
Symbole auf dem Lineal

Übrigens: Die Einzug-Symbole wurden in Anlehnung an klassische Schreibmaschinen gestaltet, wie unter anderem einer alten Olivetti-Schreibmaschinen-Anleitung zu entnehmen ist :).

FavoriteLoading Tipp meinen Favoriten hinzufügen (setzt Cookie, mehr unter Datenschutz)