WMV

WMV Datei

Eine Datei mit der WMV-Dateierweiterung ist eine Windows Media Video-Datei. Diese wurde mit einem oder mehreren der Videokomprimierungsformate von Microsoft komprimiert.

WMV ist ein gängiges Format, das zum Speichern von Videos in Windows verwendet wird. Deshalb verwenden es einige Programme von Drittanbietern zum Beispiel für kurze Animationen.

Windows Media-Audiodateien sind ähnlich. Sie enthalten jedoch nur Audiodaten, kein Video. Diese Dateien verwenden die WMA-Erweiterung.

WMV-Dateien verwenden das Containerformat Advanced Systems Format (ASF) von Microsoft. Daher sind sie ASF-Dateien sehr ähnlich, einem anderen von Microsoft entwickelten Dateiformat.

WMV-Dateien können jedoch auch in das Matroska– oder AVI-Containerformat gepackt werden. Dann haben Sie die Dateierweiterung MKV oder AVI.

WMV-Datei öffnen

Auf den meisten Windows-Versionen ist Windows Media Player oder Movies & TV installiert. Daher sind dies die besten Lösungen, wenn Sie Windows verwenden. Weil WMP nach Version 9 nicht mehr für macOS entwickelt wurde, können Mac-Benutzer Flip4Mac verwenden. Dieses ist allerdings nicht kostenlos.

Windows Media Player
Windows Media Player

VLC, DivX Player, KMPlayer und MPlayer sind einige Alternativen, die völlig kostenlos sind. Sie laufen sowohl auf Mac als auch auf Windows. Aber es gibt noch viele weitere.

WMV-Datei konvertieren

Die Verwendung eines kostenlosen Programmes oder Onlinedienstes ist der wohl einfachste Weg. Laden Sie einfach ein Programm herunter und installieren Sie es. Laden Sie dann die WMV-Datei und konvertieren Sie sie in ein anderes Videoformat. Beispiele sind wie MP4, AVI, MKV, 3GP, FLV usw.

Any Video Converter und Freemake Video Converter sind zwei der beliebtesten WMV-Konverter. Sie sind beide sehr einfach zu bedienen. Außerdem unterstützen sie viele Ausgabeformate. Freemake Video Converter kann beispielsweise WMV direkt in eine DVD konvertieren. Zudem kann es das Audio extrahieren und als MP3 speichern.

Any Video Converter - Download
Any Video Converter – Download

Online-Videokonverter wie Zamzar funktionieren auch. Die Verwendung eines Online-Konverters hat Vor- und Nachteile. Denn Sie müssen kein Programm herunterladen, um die Konvertierung durchzuführen. Stattdessen müssen Sie das Video auf die Website hochladen. Dies kann bei der Konvertierung einer großen Datei lange dauern.

Zamzar Online Converter
Zamzar Online Converter

Probleme beim Öffnen von WMV-Dateien

Können Sie Ihre Datei auch nach dem Ausprobieren der oben empfohlenen Programme nicht öffnen? Dann haben Sie es möglicherweise nicht mit einer Windows Media Player-Datei zu tun. Einige Dateiformate verwenden eine sehr ähnlich klingende Dateierweiterung. Das bedeutet aber nicht, dass die Formate identisch oder sogar eng miteinander verbunden sind.

Ähnlich klingende Dateiendungen:

  • WVM (Google Play Video): Wird normalerweise nur auf Android-Geräten als Format angezeigt. Google verwendet es zum Speichern von Fernsehsendungen und Filmen. Es kann beim Durchsuchen der Gerätedateien in der Datei com.google.android.videos/files/Movies/ gefunden werden.
  • WMF (Windows Metafile): Grafikdateiformat, das Zeichenbefehle enthält.
  • AMV (Anime Music Video): Komprimierte Videodateien. Sie werden von einigenMediaplayern verwendet.

Windows Media Player ist auch mit anderen Dateiformaten verknüpft, die ähnliche Erweiterungen verwenden. Das bedeutet jedoch nicht, dass es sich um dieselben Formate handelt. WMZ-Dateien sind beispielsweise komprimierte Windows Media Player-Skindateien. Sie ändern das Aussehen von Windows Media Player. Windows Media Redirector-Dateien (WMX) sind Verknüpfungen, die auf WMA- und WMV-Mediendateien verweisen.



FavoriteLoading Tipp meinen Favoriten hinzufügen (setzt Cookie, mehr unter Datenschutz)