Was bedeutet AMA?

Bei dem Begriff “AMA” handelt es sich um eine auf Reddit geläufige Abkürzung, weshalb sich diese Bezeichnung immer häufiger in der “Internetsprache” wiederfindet. Was aber bedeutet AMA überhaupt und was hat es damit im Detail auf sich?

Die Abkürzung AMA steht für “ask me anything” und wird im Wesentlichen von Menschen benutzt, die alle Arten von Fragen beantworten – insbesondere persönliche. Während AMA im Grunde überall im Internet verwendet werden kann, hat es sich insbesondere im Reddit AMA-Forum etabliert.

Was bedeutet AMA?
Was bedeutet AMA?

Das AMA-Forum von Reddit folgt einem sehr unkomplizierten Format. Menschen beginnen einen Thread mit einem persönlichen Detail über ihr Leben und beantworten in diesem Kontext Fragen anderer User. Ein Thread könnte beispielsweise mit “Ich bin ein Amazon-Lieferant, AMA” beginnen, während ein anderer Titel: “Ich bin ein ehemaliger FBI-Agent, AMA” lauten könnte.

Besondere Aufmerksamkeit ziehen natürlich (videobasierte) AMA-Threads von Prominenten auf sich. Jeff Bezos und Bill Gates haben sich der virtuellen Fragerunde bereits unterzogen. Wer würde seinem Lieblingspromi nicht gerne eine Frage stellen?

Der massive Traffic, der durch derartige Threads auf die Seite gezogen wird, wird gerne genutzt. So machen sich die Initiatoren diese gerne als Marketinginstrument für den bevorstehenden Start einer neuen Serie, eines Kinofilms oder einer Show zu Nutze.

Als Beweis, dass es sich dabei tatsächlich um den besagten Prominenten handelt, wird ein solcher Thread mit einem entsprechenden Identitätsnachweis versehen. Hierfür dienen Fotos, Videos oder AMA-bezogene Beiträge auf offiziellen Twitter- und Facebook-Konten.

AMA entstand auf Reddit, aber die Idee ist nichts Neues

2008 oder 2009 erkannten die Mitarbeiter von Reddit, dass ihre Website die Kluft zwischen Prominenten und “normalen” Menschen überbrücken könnte. Sie begannen, die Fragen und Antworten von Prominenten in Video-Form auf der Plattform entsprechend zu vermarkten.

Das Potential, welches dieses vergleichsweise simple Modell mit sich brachte, eröffnete Reddit plötzlich ganz neue Möglichkeiten. Textbasierte Fragen und Antworten konnten schließlich gefälscht sein, Videos allerdings wirkten dagegen überaus vertrauensvoll. Schließlich schufen die Mitarbeiter von Reddit das /r/IAmA-Forum, um dieses Frage-Antwort-Spiel auszubauen. Sie verzichteten auf Videos für textbasierte Live-Interaktionen, hielten aber an der Idee fest, die Identität von Prominenten zu überprüfen, was den Erfolg des Formates erklärt.

Das AMA-Modell entwickelte sich letztlich aus dem Frage-und-Antwort-Format von Magazinen und Zeitungen. Es könnte sogar mit Talkshows, Radio-Call-Ins, Star Trek-Fan-Panels und anderen Formen der Fan-to-Celebrity-Kommunikation verglichen werden.

Obwohl hier also das Rad nicht neu erfunden wurde, hat das AMA-Format eine ganz neue Entwicklung der virtuellen Interaktion ausgelöst. Viele Fragen und Antworten der vergangenen Jahre entsprangen den redaktionellen “Reißbrettern” von Journalisten oder Radiomoderatoren. Hingegen punkten die Reddit AMAs mit ihrer ungefilterten Authentizität und Unverfälschtheit.

Hinzu kommt die Tatsache, dass neben Prominenten auch vergleichsweise unbekannte Menschen befragt werden können. Dabei handelt es sich um Personen, die nicht selten auf ein wesentlich ereignisreicheres Leben zurückblicken können als die meisten Stars und Sternchen.

Wie verwende ich AMA?

Das AMA-Forum ist relativ einfach zu benutzen. Jeder kann Beiträge auf Reddit lesen, ohne ein Konto zu erstellen. Ohne viel Aufwand kann hier also jeder die AMA-Threads durchstöbern. Man wird durch die breite Themenvielfalt mit ziemlicher Sicherheit einen für sich spannenden Thread entdecken.

Wer allerdings selbst Fragen stellen möchte, kommt nicht drumherum, sich einen Account zu erstellen. Das ist jedoch in wenigen Schritten möglich. Zwar gibt es keine Garantie für die Beantwortung jeder einzelnen Frage. Allerdings sind die Befragten durchaus bemüht, auf so viele Fragen viele möglich einzugehen. Wer sich allerdings ein wenig durch den bisherigen Thread scrollt, stößt oftmals sogar schon auf eine ähnliche Frage, die bereits beantwortet wurde.

Vielleicht möchten Sie ja sogar Ihren eigenen AMA-Thread starten? Nichts leichter als das – bedenken Sie nur, dass Sie die Regeln des AMA-Modells befolgen und entsprechende Behauptungen im Zweifelsfall auch belegen können.

Ein Thread wie “Da ist ein Nagel in meinem Schädel, AMA” mag, obwohl (oder gerade weil) ein solcher Titel ein wenig martialisch klingt, zunächst viel Aufmerksamkeit erregen. Allerdings sollten Sie Ihre Behauptung auch beispielsweise mit Röntgenbildern adäquat untermauern können.

Außerhalb von Reddit erfreuen sich AMA-Threads unter anderem auf Facebook, Twitter und dergleichen großer Beliebtheit. Das Konzept funktioniert auf Reddit aber immer noch am besten. Schließlich ist das Format hier geboren worden und die Community ist am größten.

Überaus gängig ist der Begriff “AMA” mittlerweile auch in einem besonders ironischen Kontext. Zum Beispiel könnte man in einem Chatraum oder den sozialen Medien scherzhaft sagen: “Ich habe gerade eine ganze Pizza gegessen, AMA”. Auch Bemerkungen wie: “Ich werde reich sein, jetzt, wo meine paar Cent Equifax-Vergleichsgeld eingegangen sind, AMA”, werden immer wieder mit lachenden Smilies honoriert.

FavoriteLoading Tipp meinen Favoriten hinzufügen (setzt Cookie, mehr unter Datenschutz)