telnet windows 10

Telnet unter Windows 10 aktivieren: Schritt für Schritt erklärt

Kann man Telnet auch unter Windows 10 benutzen? Das Protokoll gilt zwar als veraltet, aber Windows 10 unterstützt es immer noch – selbst wenn der Telnet-Client standardmäßig deaktiviert ist. Wir zeigen Ihnen aber, wie Sie den Client aktivieren und Telnet wie in den guten alten Zeiten wieder nutzen.

Was ist Telnet?

Telnet ist ein Netzwerkprotokoll, das vor allem zur Fernsteuerung von Computern verwendet wird. Die Kommunikation erfolgt in der Form von Textbefehlen.

Telnet gibt es seit 1969. Heutzutage gilt das Protokoll als veraltet und weitgehend unsicher, weil die ausgetauschten Daten gar nicht verschlüsselt werden. Deswegen wurde Telnet durch SSH ersetzt. Das ist ein modernes Protokoll, das allen Sicherheitsanforderungen entspricht.

Telnet wird trotz Sicherheitslücken immer noch verwendet, um alte Hardware zu konfigurieren, vor allem industrielle und wissenschaftliche Geräte. Erfahrene Nerzwerkadmins nutzen Telnet auch, um technische Probleme zu diagnostizieren und zu lösen. Man könnte das auch mit neueren Software-Tools machen, aber Oldschool-Methoden geben einem Profi mehr Kontrolle über die Konfiguration.

Windows 10 hat immer noch einen Telnet-Client, der aber vor der ersten Nutzung aktiviert werden muss. Wir zeigen Ihnen Schritt für Schritt, wie das geht.

Telnet unter Windows 10 aktivieren

Telnet installieren

  1. Windows-Features aktivieren oder deaktivieren

    Klicken Sie auf das Suchfeld in der Taskleiste und suchen Sie nach Windows-Features aktivieren oder deaktivieren.telnet windows 10- features aktivieren oder deaktivieren

  2. Telnet Client aktivieren

    Finden Sie das Feature Telnet Client und setzen Sie einen Haken, um den Client zu aktivieren.
    telnet windows 10 client

  3. Kurz warten und auf Schließen klicken

    Warten Sie kurz, während Windows den Telnet Client aktiviert. Dann können Sie ruhig auf Schließen klicken.
    abgeschlossen

  4. Telnet testen

    Um sicherzustellen, dass der Telnet Client wirklich aktiviert wurde, öffnen Sie die Eingabeaufforderung. Um das lange Wort nicht eintippen zu müssen, können Sie im Menü auch nach cmd suchen.cmd oeffnen

  5. Telnet starten

    Geben Sie den Befehl telnet ein und drücken Sie auf Enter.telnet cmd

  6. Sich freuen

    Wenn Sie die unten abgebildeten Text sehen, wurde Telnet erfolgreich aktiviert.telnet aktiviert

Bildquelle: bongkarn thanyakij / Pexels

FavoriteLoading Tipp meinen Favoriten hinzufügen (setzt Cookie, mehr unter Datenschutz)



LESEN SIE AUCH:  Tasten