Bedeutung der Tasten: Tastatur-Erklärung für Anfänger

Fragen Sie sich, was genau der Sinn und Zweck hinter den verschiedenen (Sonder-)Tasten auf der Tastatur ist? In dieser Tastatur-Erklärung für Anfänger werden wir Ihnen alles zeigen.

Übersicht Tastatur-Erklärung für Anfänger

Um zu verstehen, was die einzelnen Tasten auf der Tastatur bewirken, brauchen Sie kein umfangreiches technisches Verständnis. Jedoch sind manche Tasten doppelt belegt und es gibt einige nützliche Tastenkombinationen die Ihnen die Arbeit am PC erleichtern.

Hier zunächst eine allgemeine Übersicht:

Computer-Tastatur (Tastatur Erklärung für Anfänger)
Computer-Tastatur (Klicken zum Vergrößern)

Die Zahlen und Tasten erklären wir im Folgenden ausführlich. Zu vielen wichtigen Tasten haben wir außerdem eigene Artikel, diese sind jeweils verlinkt. Darin finden Sie viele weitere nützliche Informationen, beispielsweise über das Verhalten der jeweiligen Taste in unterschiedlichen Programmen.

Der Schreibmaschinenbereich

Schreibmaschinenbereich der Tastatur
Schreibmaschinenbereich der Tastatur
TasteBedeutung
1TabIn Textverarbeitungsprogrammen kann man mit der Tabulator Taste die Schreibmarke um einen festen Abstand nach rechts verschieben.
In Tabellen können Sie darüber hinaus mit der Taste zur nächsten Spalte weiterspringen. In Browsern, Dialogfenster, Formularen u. ä. dient die Taste dazu, zwischen Buttons, Links und Eingabefeldern zu navegieren.
2Caps LockFeststelltaste / Umschaltsperre / Dauerumschalttaste: Aktivieren Sie die Feststelltaste, um mit der Alternativbelegung der Tasten zu arbeiten (z. B. permanente Großschreibung).
3ShiftShift / Umschalttaste / Hochstelltaste: Verwenden Sie die Umschalttaste, um die Zweitbelegung der Tastatur zu nutzen. So können Sie Beispielsweise Großschreiben erzeugen oder Sonderzeichen einfügen. In Kombination mit anderen Tasten hat die Shift Taste weitere Funktionen.
4Strg / CtrlControl / Steuerung: Diese Taste wird ausschließlich für Tastenkombinationen verwendet (z.B. Strg + C (Kopieren) und Strg + V (Einfügen), um Inhalte zu duplizieren).
5EntfKorrektur / Entfernen / Backspace: Dient zum Löschen von Eingaben. Es wird dabei immer zuerst die Eingabe gelöscht, die an erster Stelle hinter der Schreibmarke steht.
6EnterEnter / Eingabe / Return: Mit dieser Taste können Sie bei der Textverarbeitung einen Absatz (Zeilenumbruch) gernerieren ; Mit Enter bestätigen Sie eine Eingabe (OK) bzw. führen einen Befehl aus. Duch Enter können Sie auch Dateien öffnen.
7AltDie Alt-Taste wird unter anderem in Tastenkombinationen für Sonderzeichen verwendet. Mit Alt + Tab können Sie das Programm wechseln und Alt + F4 erzwingen Sie die Schließung eines Programmes.
8Alt GrAlternativ-Groß: Durch die AltGr-Taste haben Sie Zugang zur Drittbelegung der Tasten. Beispielsweise erhalten Sie das @-Zeichen durch Alt Gr + Q und das €-Zeichen durch das Drücken durch Alt Gr + E.
9Leertaste / Space: Mit dieser Taste erzeugen Sie einen Leerschritt zwischen Wörtern. Schauen Sie einen Film oder ein Video, bewirkt die Taste eine Pause bzw. die Wiedergabe (Play).

Der Funktionstastenbereich

Funktionstastenbereich der Tastatur (Tastatur Erklärung für Anfänger)
Funktionstastenbereich der Tastatur
Taste Bedeutung
10EscAbbruch / Escape: Sie wird verwendet um ein Menü oder ein temporäres Fenster abzubrechen ; In Videospielen wird Esc als Menü-Taste oder Pause-Taste verwendet.
11F1 bis F12F-Tasten: Mit F1 beispielsweise rufen Sie in den meisten Programmen die Hilfe Funktion auf. In unserem Artikel über die F-Tasten erfahren Sie mehr über die einzelnen Tasten. Aber Achtung, die Anwendungen können je nach Programm variieren.

Der Sondertastenbereich

Sondertastenbereich der Tastatur
Sondertastenbereich der Tastatur
TasteBedeutung
12Druck / Pr Sc Drucken / Print Screen: Mit dieser Taste können Sie Screenshots von Ihrem Bildschirm erstellen.
13RollenRollen / Scroll Lock: Wenn Sie einen langen Text vor sich auf dem Bildschirm haben und die Scroll Lock Taste aktiviert ist, können Sie mit den Pfeiltasten durch das Dokument navigieren.
14PausePause / Break: Ist nützlich, um die laufende Bildschirmanwendung anzuhalten. Die Kombination Strg + Pause ermöglicht es Ihnen, Computerprogramme abzubrechen.

Der Navigationstastenbereich

Weiter geht es in unserer Tastatur-Erklärung für Anfänger mit dem Tastenblock zur Steurung des Cursors (hier gelb markiert).

Navigationstastenbereich der Tastatur
Navigationstastenbereich der Tastatur
TasteBedeutung
15Insert / EinfgInsert / Einfügen: Diese Taste regelt den Überschreibmodus in Textverarbeitungsprogrammen wie beispielsweise Word.
16Pos 1 / HomePosition 1 / Home: Diese Taste dient dazu, den Cursor (Schreibmarke bzw. Einfügemarke) zu steuern. In Textverarbeitungsprogrammen wird die Schreibmarke duch das Drücken der Home-Taste zum Zeilenanfang verschoben. (¬ End/Ende)
17Bild auf / Pg UpBild auf / Page Up: Durch das Klicken dieser Taste können Sie einen Seitenwechsel zum Textanfang vornehmen. (¬ Bild ab/Pg Dn)
18Entf / DelEntfernen / Delete: Das Zeichen rechts vom Mauscursor wird gelöscht. Alternativ können Sie Elemente markieren und mit dieser Taste entfernen.
19EndEnde / End: Sie können diese Taste nutzen, um mit dem Mauszeiger an das Ende der Zeile, in der Sie sich befinden, zu springen. (¬ Pos 1/Home)
20Bild ab / Pg DnBild ab / Page Down: Der Druck dieser Taste bewirkt einen Bildschirm-Seitenwechsel zum Ende des Textes. (¬ Bild auf/Pg Up)

Der Pfeiltastenbereich

Pfeiltastenbereich der Tastatur (Erklärung für Anfänger)
Pfeiltastenbereich der Tastatur
TasteBedeutung
21 Pfeiltasten / Cursortasten: Am häufigsten finden die Pfeiltasten Anwendung, um den Cursor etwa in Textverarbeitungsprogrammen nach oben, unten, links und rechts zu verschieben. Außerdem können Sie die Markierung eines Textes durch Drücken dieser Tasten wieder aufheben.

Der Ziffernblock

Ziffernblock der Tastatur
Ziffernblock der Tastatur
TasteBedeutung
22Num / Num LockNum Lock: Sie können mit dieser Taste die Zahlen im Ziffernblock aktivieren (wenn das kleine Num-Lämpchen auf Ihrer Tastatur leuchtet, wissen Sie das der Nummernblock aktiviert ist). Haben Sie die Taste nicht gedrückt, so sind die Sondertasten bzw. Pfeile in diesem Block aktiviert.
230 bis 9Zahlen 0 – 9
24/ * - + ,Mathematische Operatoren: Plus zur Addition (+) ; Minus zur Subtraktion (-) ; Mal zur Multiblikation (*) ; Geteilt zur Division (/) ; Komma als Dezimaltrennzeichen (,)

Tasten, die es nicht gibt

Möglicherweise vermissen Sie die eine oder andere Taste. Die folgenden Sonderfälle gibt es:

Taste Bedeutung
Reset-TasteMit dieser Taste können Sie den PC zurücksetzen. Die Taste befindet sich aber nicht auf der Tastatur, sondern meist vorne oder oben am PC-Gehäuse. Mehr im Artikel Was genau ist die Reset Taste und wozu verwendet man sie?
Anykey-TasteDiese „Taste“ gibt es so nicht. Gemeint ist mit dem Begriff „any key“, dass Sie irgendeine, also zum Beispiel die Taste A, drücken können
Einige „besondere“ Tasten

Häufige Probleme

Wenn Sie ein bestimmtes Problem in Zusammenhang mit Ihrer Tastatur haben, finden Sie möglicherweise in einem der folgenden Tipps die Lösung. Diese beschreiben einige häufig auftretende Tasturprobleme sowie deren Lösung:

Unsere Tastatur-Erklärung für Anfänger möchte Ihnen einen ersten Überblick über die verschiedenen Tasten am PC geben. Für Mac-Computer haben wir im Artikel Mac Tasten und Mac-Tastenkombinationen, die Sie kennen müssen einige Informationen zusammengestellt.

Häufige Fragen zur Tastatur-Erklärung für Anfänger

Was sind Cursortasten?

Gemeint sind die Tasten zur Steuerung der Eingabemarke. Sie finden eine Abbildung weiter oben im Abschnitt Pfeiltastenbereich.

Wo ist die Anykey-Taste?

Diese „Taste“ gibt es nicht. Gemeint ist damit, dass Sie irgendeine, also zum Beispiel die Taste A, drücken können. Übersetzt bedeutet das englische „any key“ auf Deutsch: „irgendeine Taste“.



FavoriteLoading Tipp meinen Favoriten hinzufügen (setzt Cookie, mehr unter Datenschutz)