Strg + U: Was Sie mit dieser Tastenkombination bewirken

Alternativ als Strg U und CTRL U bezeichnet, ist Strg + U eine Tastenkombination, die am häufigsten zum Unterstreichen von Text verwendet wird.

Die Tastenkombination anwenden

Um die Tastenkombination Strg + U zu verwenden, halten Sie eine der Strg-Tasten auf der Tastatur gedrückt und drücken Sie dann Taste U. Lassen Sie anschließend erst die Taste U los, lassen Sie zuletzt schließlich die Taste STRG los.

Die Lage der Tasten STRG und U auf der Tastatur

STRG ist auch als CTRL bekannt, siehe auch unser Artikel zur CTRL-/STRG-Taste.

Strg + U in einem Internetbrowser

In Chrome, Edge, Firefox und Opera wird durch Drücken von Strg + U der Quellcode für die angezeigte Seite geöffnet. Sie können beispielsweise Strg + U drücken, um den Quellcode dieser Seite anzuzeigen.

Quellcode nach Drücken der Tasten STRG + U (hier für Google.com)
Quellcode nach Drücken der Tasten STRG + U (hier für Google.com)

In Internet Explorer öffnet Strg + U den Debugger. In Edge wird aber wie bei vielen anderen Browsern ebenfalls der Quellcode angezeigt.

Unterstreichen in Excel und anderen Tabellenkalkulationsprogrammen

Wenn Sie in Microsoft Excel und anderen Tabellenkalkulationsprogrammen bei Auswahl einer oder mehrerer Zellen Strg + Shift + U drücken, wird der Text in ausgewählten Zellen unterstrichen oder die Unterstreichung entfernt.

Tipp: Sie können auch die Tastenkombination Strg + 4 verwenden, um in Excel-Zellen zwischen Unterstreichung und Nicht-Unterstreichung hin- und herzuschalten.

Auch wenn diese Tastenkombination streng genommen nicht in diesen Artikel passt, haben wie sie trotzdem mit aufgenommen – meist erwartet man schließlich bei STRG + U eine Unterstreichung …

Strg + U in Microsoft PowerPoint

In Microsoft PowerPoint unterstreicht die Tastenkombination Strg + U jeden ausgewählten Text.

Nicht unterstrichener Text in Powerpoint
Nicht unterstrichener Text in Powerpoint
STRG + U führt auch in Powerpoint zu unterstrichenem Text
STRG + U führt auch in Powerpoint zu unterstrichenem Text

Shortcut in Outlook

In Microsoft Outlook wird durch Drücken von Strg + U kein Text unterstrichen, sondern eine ausgewählte Lese-E-Mail als nicht gelesen markiert.

Tipp: Verwenden Sie die Tastenkombination Strg + Q, um eine ausgewählte E-Mail als gelesen zu markieren.

Text unterstreichen in Word und anderen Textverarbeitungsprogrammen

In Microsoft Word und anderen Textverarbeitungsprogrammen wird durch Hervorheben von Text und Drücken von Strg + Shift + U eine Unterstreichung unter dem Text hinzugefügt. Wenn der Text bereits unterstrichen ist, wird durch Hervorheben des Texts und Drücken von Strg + U die Unterstreichung entfernt.

Auch wenn diese Tastenkombination streng genommen nicht in diesen Artikel passt, haben wie sie trotzdem mit aufgenommen – meist erwartet man schließlich bei STRG + U eine Unterstreichung …

FavoriteLoading Tipp meinen Favoriten hinzufügen (setzt Cookie, mehr unter Datenschutz)



LESEN SIE AUCH:  Windows 10 zurücksetzen (Rollback)