Strg + J

Seltener auch als CTRL J oder CMD J bezeichnet, ist Strg + J eine Tastenkombination, die je nach verwendetem Programm variiert. In den meisten Internetbrowsern wird sie zum Beispiel verwendet, um das Download-Fenster zu öffnen.

Verwendung der Tastenkombination Strg + J

Um die Tastenkombination Strg + J zu verwenden, halten Sie eine der Strg-Tasten auf der Tastatur gedrückt und drücken Sie die Taste “J”, während Sie die Strg-Taste gedrückt halten. Lassen Sie die Taste J dann wieder los. Danach lassen Sie auch die Taste Strg wieder los.

strg-j
Die Lage des Shortcuts auf einer normalen PC-Tastatur

Strg + J in einem Internetbrowser

In den meisten Internetbrowsern (z. B. Chrome, Edge, Firefox, Internet Explorer) öffnen Sie durch Drücken der Tastenkombination das Download-Fenster. Hier sehen Sie dann Ihre heruntergeladenen Dokumente. Je nach Browser öffnet sich die Ansicht in einem neuen Tab oder in einem Fenster.

strg-j im browser
Verwendung im Browser

Verwendung in Microsoft PowerPoint

In Microsoft PowerPoint richtet die Tastenkombination den Text gleichmäßig aus oder verteilt ihn gleichmäßig auf der Folie. Die Ausrichtung ändert sich also auf “Blocksatz”.

powerpoint vorher
Vorher
powerpoint nachher
Nachher

Verwendung in Word und anderen Textverarbeitungen

In Microsoft Word und Co. wird durch Drücken der Tastenkombination der ausgewählte Text oder die ausgewählte Zeile ausgerichtet. Dadurch wird der Text ebenfalls gleichmäßig verteilt. Je nach Programm müssen Sie aber zusätzlich die Shift-Taste drücken (die Taste mit dem Pfeil nach oben). In diesen Fällen drücken Sie also Strg + Shift + J um den Text gleichmäßig auszurichten und den Blocksatz anzuwenden.

strg-j word vorher
Vorher
strg-j word nachher
Nachher

Verwendung in Excel

In Excel hat die Tastenkombination eine Funktion innerhalb der Funktion Suchen und Ersetzen. Sie können hier ein bestimmtes Zeichen durch einen Zeilenumbruch ersetzen. In dem Suchen-und-Ersetzen-Dialog (den Sie durch Strg + F aufrufen können) geben Sie zunächst das Zeichen ein, das Sie mit einem Zeilenumbruch ersetzen möchten. Zum Beispiel einen Bindestrich (“-“). Nun klicken Sie auf Ersetzen und drücken Strg + J. Der blinkende Cursor sieht jetzt ein wenig anders aus. Klicken Sie nun auf Alle ersetzen, werden in Ihrer Tabelle alle Bindestriche durch einen Zeilenumbruch ersetzt.

excel vorher
Excel vorher
excel nachher
Excel nachher

Wichtig: Um den gesamten Zelleninhalt zu sehen, müssen sie eventuell die Zellenhöhe vergrößern.

Tipp

Noch mehr Infos zu Tastenkombinationen für Windows oder Mac finden Sie zum Beispiel im Microsoft Hilfecenter oder im Apple Support Center.

FavoriteLoading Tipp meinen Favoriten hinzufügen (setzt Cookie, mehr unter Datenschutz)



LESEN SIE AUCH:  Was Sie über die CSV Datei wissen müssen