ALT S Shortcut

Strg + Alt + S

Strg + Alt + S ist in vielen Programmen eine Variation des normalen Speicherdialogs. So können Sie zum Beispiel in Word oder Opera einzelne Elemente speichern oder ein Dokument in zwei Teile splitten.

Strg + Alt + S verwenden

Um diese Kombination zu drücken, müssen sie zunächst die beiden Tasten Alt und Strg gedrückt halten. Beide bewirken alleine gedrückt noch nichts.

Drücken Sie dann zusätzlich die S Taste, bevor sie diese als erstes wieder loslassen. Danach können Sie direkt die beiden anderen Tasten ebenfalls loslassen.

Strg + Alt + S auf einer Tastatur.
Strg + Alt + S auf einer Tastatur

Wichtig: Wer eine Apple-Tastatur besitzt, der muss in der Regel die Strg Taste durch die CMD Taste (“Command”) ersetzen. Ansonsten ist die Funktion meist gleich.

Shortcut in Opera

Bei Opera handelt es sich um einen kostenlosen Browser für das Internet. Dabei basiert der Browser ähnlich wie zum Beispiel Chrome auf dem Chromium-System – allerdings erst seit 2013. Vorher nutzte der bereits 1994 erschienene Browser den hauseigenen HTML-Renderer, der mit der Tastenkombination Strg + Alt + S noch nichts anfangen konnte.

In Opera speichert die Tastenkombination die gesamte Webseite – inklusive Bilder und Elemente.

Wer nun in Opera die Tastenkombination drückt, der speichert eine Kopie der kompletten Webseite – inklusive aller Bilder und Elemente.

Strg + Alt + S in anderen Programmen

Es gibt viele weiterer populärer Programme, die mit der Tastenkombination aus Strg + Alt + S eine bestimmte Funktion aufrufen. Dazu gehören unter anderem:

  • Microsoft Word: Fügt einen Split in ein Word-Dokument ein. Ein erneutes Drücken der Tastenkombination löscht diesen Split wieder.
  • Adobe Premiere Pro (Windows): In der professionellen Version der Video-Editing-Software speichert Strg + Alt + S eine Kopie im vorab eingestellten Ordner.
  • SketchUp: Diese Software wird hauptsächlich zum Designen und Malen eingesetzt. Die Tastenkombination ruft automatisch das Section-Werkzeug auf. 
  • Krita: Wer das Grafik-Tool einsetzt, der kann mit einem simplen Druck auf die drei Tasten eine Schnellspeicherung des aktuellen Projekts durchführen.
  • Affinity Publisher: Der Shortcut ruft den Export-Dialog auf. So können Sie Dateien als PDF exportieren
  • Adobe After Effects: Die Visual Effects Software von Adobe nutzt ebenfalls die Tastenkombination aus Strg + Alt + S. So können Nutzer direkt den aktuell bearbeiteten Frame in die Render-Reihenfolge einfügen.

Fazit

Auch wenn nicht alle Programme aufgeführt sind, welche den Shortcut unterstützen – manchmal lohnt es sich, die Tastenkombination einfach auszuprobieren. Vor allem dann, wenn man bestimmte Funktionen wie den „Speichern unter“-Dialog oder den Dateiexport nicht findet.



FavoriteLoading Tipp meinen Favoriten hinzufügen (setzt Cookie, mehr unter Datenschutz)