stp datei öffnen

Eine STP-Datei öffnen: so geht das!

Wie lässt sich eine STP-Datei öffnen? Wir erklären Ihnen, wie Sie dabei vorgehen müssen.

Eine STP-Datei ist eine 3D-Baugruppendatei. Sie enthält dreidimensionale Objektdaten, die im STEP-Format (Standard for the Exchange of Product Data) gespeichert sind. STP-Dateien werden in einem textbasierten ASCII-Format gespeichert, das den STEP-Anwendungsprotokollen ISO 10303-2xx entspricht.

Architekten und Ingeneure arbeiten oft mit STP-Dateien.

STP-Dateien werden hauptsächlich zum Übertragen von 3D-Grafiken zwischen verschiedenen CAD- und CAM-Systemen verwendet. Das heißt: Um eine STP-Datei zu öffnen, brauchen Sie ein professionelles Programm wie TurboCAD oder Fusion 360.

HINWEIS: STP-Dateien können auch die Erweiterung .STEP haben.

Bildquelle: bongkarn thanyakij / Pexels, ThisIsEngineering / Pexels

FavoriteLoading Tipp meinen Favoriten hinzufügen (setzt Cookie, mehr unter Datenschutz)



LESEN SIE AUCH:  GPT oder MBR: Wie formatiere ich einen Datenträger richtig?