Allgemein | Wo ist der Start-Ordner unter Windows 10?
Ordner-Symbol (Bild: Sazhnieva Oksana/bigstock.com)

Wo ist der Start-Ordner unter Windows 10?

Der Startordner in Windows enthält eine Liste von Verknüpfungen zu Anwendungen, die beim Start von Windows gestartet werden. Früher konnten Sie über Startmenü > Autostart leicht auf den Windows 7-Startordner zugreifen. Aber wo ist der Startup-Ordner unter Windows 10/8?

Speicherort des Start-Ordners von Windows 10 (aktueller Benutzer)

Der Ordner Current Users Startup in Windows 10 befindet sich unter:

%HOMEPATH%\AppData\Roaming\Microsoft\Windows\Startmenü\Programme\Autostart

Diese Programme werden nur für den aktuell angemeldeten Benutzer gestartet. Sie können die Zeile oben kopieren und in die Ausführen-Box (Windows-Taste + R) eingeben.

Noch schneller geht es mit folgendem “Trick”: Um direkt auf diesen Ordner zuzugreifen, öffnen Sie StartAusführen, geben Sie

shell:startup 

ein und drücken Sie Enter.

Windows-Startordner aufrufen (hier: Windows 10)
Windows-Startordner aufrufen (hier: Windows 10)

Speicherort des Startordners von Windows 10 (alle Benutzer)

Der Startordner von allen Benutzern unter Windows 10 befindet sich unter:

C:\ProgramData\Microsoft\Windows\Startmenü\Programs\Autostart

Diese Programme werden für alle Benutzer gestartet. Um diesen Ordner zu öffnen, öffnen Sie das Feld Run, geben Sie

shell:common startup 

und drücken Sie Enter.

Speicherort des Startordners von Windows 10 (alle Benutzer)
Speicherort des Startordners von Windows 10 (alle Benutzer)

In diesem Ordner können Sie Verknüpfungen zu den Programmen hinzufügen, die Sie mit Windows starten möchten oder solche löschen, die nicht mehr geladen werden sollen.

Sie können auch den Task Manager in Windows 10 verwenden, um die “Startprogramme” zu verwalten. Rufen Sie dazu den Task-Manager auf und wählen Sie die Registerkarte Autostart.

Start-Ordner Windows 10 (Taskmanager)

Sie können Startprogramme auch verzögern oder die Reihenfolge des Ladevorgangs beim Hochfahren von Windows steuern.

Wenn Sie hier nicht fündig werden, lohnt ein Blick auf die Registerkarte Dienste; eventuell wird ein Prozess im Hintergrund gestartet, dieser ist dann nicht im Autostart-Ordner zu finden.

FavoriteLoading Tipp meinen Favoriten hinzufügen (setzt Cookie, mehr unter Datenschutz)