SIM Karte klonen

SIM Karte klonen – ein einfacher Leitfaden

Sie können eine SIM Karte klonen – dies ist in der Regel aber nicht legal und erfordert spezielle Hardware. Was Sie dabei rechtlich wie praktisch beachten müssen, zeigt unser Artikel.

Die SIM-Karte Ihres Telefons fungiert als eindeutige Kennung für dieses Gerät. Sie ermöglicht Ihnen das Empfangen und Ausführen von Telefonanrufen, SMS/ MMS-Texten und mehr.

Es kann in Einzelfällen nützlich sein, eine SIM-Karte zu klonen. Dazu benötigen Sie Ihre SIM-Karte sowie einen SIM-Kartenleser. Beachten Sie aber bitte:

Vorsicht!

Die meisten Verträge mit Mobilfunkanbietern enthalten eine Klausel, die das SIM Karte Klonen verbietet. In manchen Ländern können darüber hinaus weitere Gesetze gelten, die das Kopieren von SIM-Karten verbieten

Die SIM-Karte

Das Subscriber Identity Module – oder kurz nach den Anfangsbuchstaben im Englischen, die SIM-Karte – ist ein kleines Stück Plastik, das in Ihr Mobiltelefon eingeschoben wird. Es ermöglicht Ihnen die Kommunikation mit Ihrem Mobilfunkanbieter. 

SIM-Karten
SIM-Karten

Mit anderen Worten: Eine SIM-Karte ist der Mittelpunkt, der Ihr Telefon und Ihren Netzanbieter miteinander verbindet. Im Wesentlichen ermöglicht sie Ihnen, Anrufe zu tätigen, Texte zu senden und zu empfangen und sich mit mobilen Internetdiensten (wie 3G, 4G, 5G usw.) zu verbinden.

SIM-Karten-Halter
SIM-Karten-Halter

Sie enthält nicht nur eine Mischung von Informationen, sondern auch eine eindeutige ID. Diese wird als International Mobile Subscriber Identity bezeichnet. Auf diese Weise wird Ihr Telefon gegenüber dem Netz identifiziert. Die IMSI wird beispielsweise verwendet, um einen anderen Benutzer, der mit Ihrer Mobiltelefonnummer telefoniert, mit Ihrem spezifischen Telefon zu verbinden. Mehr Infos zur IMSI finden Sie z.B. hier.

SIM-Karte klonen

Im folgenden zeigen wir allgemein, wie Sie eine SIM-Karte klonen. In der Regel benötigen Sie daür einen speziellen Kartenleser. Suchen Sie nach “SIM Kartenleser”, “USB Hub SIM” oder “SIM Card Copier”.

  1. SIM-Karte aus dem Gerät entfernen

    Schalten Sie am besten das Telefon aus, um die Karte zu entfernen. Achten Sie darauf, beim Entfernen keinerlei Hardware des Telefons zu beschädigen. Auch die Karte selbst ist empfindlich. Das Vorgehen ist von Gerät zu Gerät unterschiedlich (hier ein Beispiel für das Galaxy S9 Plus)

  2. IMSI-Nummer checken

    Sie werden heutzutage ist auf jeder SIM-Karte sehen, dass die IMSI-Nummer aufgedruckt ist. Diese Nummer kann zwischen 11 und 16 Ziffern lang sein. Sie können ohne diese IMSI-Nummer praktisch nicht Ihre SIM-Karte klonen.

  3. Kartenleser

    Legen Sie Ihre Original-Sim-Karte in den Kartenleser und lesen Sie den Authentifizierungsschlüssel aus, sofern das in Ihrem Land und Ihrem Vertrag erlaubt ist.

  4. SIM Karte klonen

    Sie können bei den meisten Kartenlesern nun eine neue, leere SIM-Karte einlegen und die Daten neu schreiben.

Sie können eine SIM-Karte klonen, brauchen dazu aber unter anderem die IMSI-Nummer (hier rechts schematisch dargestellt)
Sie können eine SIM-Karte klonen, brauchen dazu aber unter anderem die IMSI-Nummer (hier rechts schematisch dargestellt)

Was zu berücksichtigen ist

Der ganze Kopiervorgang ist also sehr einfach. Beachten Sie, dass dies ebenso von anderen Personen getan werden kann. Und natürlich dürfen Sie auch selbst keine SIM-Karten und -Daten Dritter auslesen.

Bilder: Pixabay



FavoriteLoading Tipp meinen Favoriten hinzufügen (setzt Cookie, mehr unter Datenschutz)