omnibox

Was ist die Omnibox und kann man sie deaktivieren?

Die Omnibox ist – ganz einfach erklärt – die Adressleiste in Chrome. Das lateinische Wort omnis bedeutet »alles«. Die Omnibox ist also eine Box für alles: Damit können Sie suchen, Matheaufgaben lösen und vieles mehr! In diesem Artikel haben wir die wichtigsten Funktionen der Omnibox für Sie zusammengefasst.

Schnell und einfach suchen

Sie müssen nicht mehr zu google.de gehen, um zu googeln. Tippen Sie einen Suchbegriff direkt in die Omnibox ein und drücken Sie auf die Eingabetaste.

Während Sie tippen, sehen Sie sofort Suchvorschläge.

omnibox

Rechenaufgaben direkt in der Omnibox lösen

Mit der Omnibox können Sie auch einfache Matheaufgaben lösen, wie hier auf dem Screenshot:

chrome rechnen

So müssen Sie nicht jedes Mal zur Taschenrechner-App greifen, wenn Ihre Fähigkeiten im Kopfrechnen nicht mehr ausreichen.

Maßeinheiten umrechnen

Was sind 3,5 Zoll? Oder 10 Unzen? Oder 5 nautische Meilen? Maßeinheiten, die nicht zum üblichen metrischen System gehören, können schon verwirrend sein. Zum Glück kann Chrome helfen.

omnibox

Leider scheint die Umrechnung nur in englischer Sprache zu funktionieren. Aber wenn Sie etwa amerikanische Kochrezepte oder DIY-Anleitungen gerne nachmachen, werden Sie von dieser schnellen Umrechnungsfunktion begeistert sein.

Währungen konvertieren

Wie viele Dollar sind 100 Euro? Nun müssen Sie nicht mehr googeln, um derartige Fragen zu beantworten.

Tippen Sie einfach 100 EUR in USD in die Omnibox ein. Sie müssen nicht mal auf die Eingabetaste drücken.

omnibox

So können Sie beliebige Währungen umrechnen. Sie sehen zwar durchschnittliche Währungskurse, aber sie geben Ihnen schon eine gute Orientierung.

Das aktuelle Wetter nachschauen

Wie warm ist es gerade in Berlin? Die schlaue Adresszeile weiß alles! Tippen Sie einfach wetter berlin ein.

chrome wetter

Im Gegensatz zur Umrechnung von Maßeinheiten, die nur auf Englisch funktioniert, können Sie nach dem Wetter auf Deutsch nachfragen.

Kann ich die Omnibox deaktivieren?

Nein. In früheren Chrome-Versionen war es noch möglich, die Omnibox zu deaktivieren, aber heutzutage ist sie ein fester Bestandteil von Chrome.

Manche Chrome-Nutzer haben allerdings Sicherheitsbedenken, denn alles, was in die Omnibox eingegeben wird, wird an Google übermittelt. Aber selbst ein Browser-Wechsel ist keine Lösung. Firefox und Opera verfügen über ähnliche Funktionen wie Chrome: Die Adresszeile dient gleichzeitig als Suchleiste und sendet alle Informationen an die Suchmaschine Ihrer Wahl.

Bildquelle: WikimediaImages / Pixabay

FavoriteLoading Tipp meinen Favoriten hinzufügen (setzt Cookie, mehr unter Datenschutz)



LESEN SIE AUCH:  Unterschiede zwischen Regedit.exe und Regedt32.exe