ODT

ODT-Datei

Eine ODT-Datei ist eine OpenDocument Text Document-Datei. Öffnen Sie sie mit Word, OpenOffice Writer oder Google Docs.

Mit einem dieser Programme oder einem Dokumentkonverter können Sie eine solche Datei auch in ein ähnliches Format wie zum Beispiel PDF oder DOCX konvertieren.

Was ist eine ODT-Datei?

Eine ODT-Datei ist eine OpenDocument-Textdatei. Diese Dateien werden am häufigsten mit dem kostenlosen Textverarbeitungsprogramm OpenOffice Writer erstellt.

Ansicht OpenOffice Writer - ODT-Datei
Ansicht OpenOffice Writer

Diese Dateien ähneln dem beliebten DOCX-Dateiformat, das von Microsoft Word verwendet wird. Beide Dateitypen können Text, Bilder oder Objekte enthalten und sind mit vielen Programmen kompatibel.

Wenn Ihre Datei kein Dokument ist, kann es sich stattdessen um eine Origin-Dialogthemen-Datei handeln. Diese wird mit der Datenanalyse- und Grafiksoftware Origin verwendet. Solche Dateien sind in XML formatiert und werden verwendet, um die Darstellung verschiedener Dialogfenster im Programm zu ändern.

Details zu ODT-Dateien

Das ODT-Format ist nicht genau dasselbe wie das DOCX-Format von Microsoft Word. Eine Übersicht der Unterschiede finden Sie bei Microsoft.

ODT-Dateien werden in einem ZIP-Container gespeichert.

FODT-Dateien

Es gibt auch eine unkomprimierte Variante, die dann die Dateierweiterung .FODT hat. Diese ist jedoch nur sehr selten anzutreffen. Geöffnet werden können FODT-Dateien mit nahezu allen Programmen, die XML-Strukturen unterstützen.

ODT-Datei öffnen

  • OpenOffice Writer: ODT-Dateien werden meist mit OpenOffice Writer erstellt. Am besten öffnen Sie solche Dateien ebenfalls mit diesem Programm, zumal es auch noch kostenlos ist. Auch LibreOffice Writer, Doxillion und verschiedene andere kostenlose Dokument-Editoren können ODT-Dateien öffnen.
  • Google Docs und Microsoft Word Online: Diese Programme können ODT-Dateien online öffnen. Sie können sie dort auch bearbeiten. Unter Umständen müssen Sie die Datei zunächst in Ihr Konto hochladen.
  • ODT Viewer: Dies ist ein weiterer kostenloser ODT-Viewer für Windows, der jedoch nur zum Anzeigen von ODT-Dateien geeignet ist; Sie können die Datei mit diesem Programm nicht bearbeiten.
  • Microsoft Word oder Corel WordPerfect: Haben Sie eines der beide Programme installiert? Dann sind dies zwei weitere Möglichkeiten, ODT-Dateien zu verwenden. Zum einen können Sie sie kostenlos herunterladen. Zudem kann MS Word das ODT-Format sowohl öffnen als auch speichern.
Speichern als ODT in Word
Speichern als ODT in Word

Einige der gerade genannten Programme funktionieren auch unter macOS und Linux. Alternativen hierfür sind NeoOffice (für Mac) und Calligra Suite (Linux).

Google Docs und Word Online sind ebenfalls Betriebssystem-unabhängig und können grundsätzlich von jedem Internet-fähigen Gerät aus aufgerufen werden.

Um eine ODT-Datei auf einem Android-Gerät zu öffnen, können Sie die App OpenDocument Reader installieren. iPhone- und andere iOS-Benutzer können ODT-Dateien zum Beispiel mit OOReader verwenden.

Probleme beim Öffnen einer ODT-Datei

Lässt sich Ihre Datei mit keinem der oben vorgeschlagenen Programme öffnen? Dann haben Sie eventuell keine ODT-Datei. Einige Dateitypen haben ähnliche Dateierweiterungsbuchstaben. Dadurch sind sie leicht zu verwechseln.

Zu den potenziellen Kandiaten für eine Verwechslung zählen die Dateierweiterungen ADT (eine Software namens “Act!”), ODM (OverDrive Media-Dateien), sowie ODS-, ODP-, ODG- und ODF-Dateien (letztere können alle mit OpenOffice-Programmen geöffnet und bearbeitet werden).

Weitere OpenOffice-Programme
Weitere OpenOffice-Programme

ODT-Datei konvertieren

Möchten Sie eine ODT-Datei konvertieren und haben keinen der oben genannten Programmen? Dann helfen möglicherweise Tools wie Zamzar oder FileZigZag. Zamzar kann eine ODT-Datei in DOC, HTML, PNG, PS und TXT speichern. FileZigZag unterstützt einige dieser Formate sowie PDF, RTF, STW, OTT und andere.

Vielleicht haben Sie jedoch bereits MS Word, OpenOffice Writer oder eines der anderen ODT-Öffnungsprogramme installiert. In dem Fall können Sie die Datei einfach dort öffnen. Wählen Sie beim Speichern anschließend ein anderes Dokumentformat. Die meisten dieser Programme unterstützen außerdem andere Formate wie DOCX.

Das gilt auch für die Online-Textverarbeitungen. Fast alle erlauben es, ODT-Dateien in DOCX, RTF, PDF, TXT oder EPUB zu speichern. Hier ein Beispiel aus Google Docs:

Konvertieren mit Google Drive
Konvertieren mit Google Drive

Eine weitere Möglichkeit ist das Herunterladen eines speziellen kostenlosen Konverters für Dokumentdateien.

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu ODT-Dateien

Was kann ich tun, wenn eine ODT-Datei beim Öffnen abstürzt?

Suchen Sie im Windows Datei-Explorer nach einer Sicherungskopie der ODT-Datei. Die Dateierweiterung für Sicherungsdateien ist .bak. Oder versuchen Sie, den Inhalt der Datei in ein leeres Dokument in LibreOffice Writer einzufügen: Öffnen Sie ein leeres Dokument. Wählen Sie dann Einfügen > Datei . Wählen Sie anschließend die beschädigte ODT-Datei.

Wie öffnet man eine ODT-Datei auf einem iPad?

Um eine ODT-Datei auf einem iPad zu öffnen und anzuzeigen, müssen Sie eine LibreOffice-Reader-App eines Drittanbieters verwenden. Dies ist z. B. OOReader. Oder Sie können Microsoft Office für iPad herunterladen, um ODT-Dateien auf einem iPad zu öffnen.



FavoriteLoading Tipp meinen Favoriten hinzufügen (setzt Cookie, mehr unter Datenschutz)