Neue Cortana-Tastenkombination (Shortcut) unter Windows 10

Windows 10 enthält „Cortana“, eine in anderen Betriebssystemen schon lange bekannte Suchfunktion mittels Sprachein- und ausgabe. Cortana lauscht aber nicht ständig auf Stimmen, sondern kann per Mausklick auf das Mikrofonsymbol oder über eine Tastenkombination in den „listening mode“ geschaltet werden. Seit dem Anniversary-Update gibt es allerdings einige Neuerungen.

Suchen und Finden mit Cortana unter Windows 10

Neben der normalen „Suchen“-Funktion im Explorer, die den Computer nach Dateien durchforstete, bot Cortana bisher eine erweiterte Suche- und Assistenzfunktion an und wurde durch „Windows-Taste + C“ in den Hören-Modus versetzt. Doch dieser Shortcut funktioniert seit einer Weile nicht mehr!

Der Grund: Mit dem Anniversary-Update ist Microsoft einen Schritt weiter gegangen. Alle Suchen, ob auf der Festplatte, im Internet, in Microsofts Cloud-Speicher oder auf OneDrive laufen nun über Cortana. Dabei werden sämtliche Daten an Microsoft gesendet. So sammelt Cortana Informationen über das Nutzerverhalten, was nach Angaben des Konzerns aber nur für die Verbesserung der “Qualität der Suche” gedacht ist …

So oder so ist Cortana nun tiefer als bisher ins Windows integriert und kann ohne Funktionsverlust auch nicht mehr vollständig deaktiviert werden (Tipp dazu in Vorbereitung). Microsoft hat in dem Zusammenhang auch den Tastaturaufruf verändert. Nach dem Update können Sie Cortana nun durch „Windows-Taste + Shift + C“ in den Hören-Modus schalten.

Cortana mit neuem Shortcut
Cortana mit neuem Shortcut

 Cortana mit neuem Shortcut

Cortana mit Sprachbefehl starten

Eventuell möchten Sie die Suchassistentin aber auch mit einem Sprachbefehl starten (“Hey, Cortana“). Probieren Sie es einfach aus. Sofern ein Mikrofon angeschlossen und Cortana eingerichtet ist, poppt der entsprechende Dialog auf. Falls nicht, sollten Sie zuerst in den Einstellungen prüfen, ob der “Listening Mode” aktiv ist.

LESEN SIE AUCH:  WAV-Datei ohne kostenpflichtige Programme öffnen

Und das geht so:

  • Rufen Sie den Dialog mit „Windows-Taste + Q“ oder „Windows-Taste + S“ auf
  • Klicken Sie auf das Zahnrad-Symbol unten links (“Einstellungen”)
  • Schieben Sie den Regler ggf. auf “Cortana soll auf “Hey Cortana” reagieren
 Cortana-Sprachbefehl aktivieren
 Cortana-Sprachbefehl aktivieren

 Cortana-Sprachbefehl aktivieren

Fazit

Microsoft hat Cortana mit neuen Funktionen ausgestattet und tief im Betriebssystem verankert. Die neue Tastenkombination „Windows-Taste + Shift + C“ um Cortana in den Hören-Modus zu versetzen ist dabei nur eine kleine Änderung. Wenn Sie mehr über Tastenaufrufe erfahren möchten, nutzen Sie am besten die sehr übersichtliche Seite:

https://support.microsoft.com/de-de/help/12445/windows-keyboard-shortcuts

FavoriteLoading Tipp meinen Favoriten hinzufügen (setzt Cookie, mehr unter Datenschutz)