Kindle-Modelle im Vergleich

Amazons Kindle-eReader haben mittlerweile schon mehrere Geräte-Generationen hinter sich. In diesem Artikel finden Sie unseren Kindle-Vergleich, mit dem Sie sich einen Überblick über die aktuellen Modelle verschaffen können.

Unterschiede der Kindle-Reader

Die ersten beiden Generationen Kindle 1 und 2 wurden nur in den USA und nicht in Deutschland verkauft. Das erste im deutschsprachigen Raum erhältliche Gerät war der Kindle 3, der hierzulande allerdings als Kindle Keyboard vermarktet wurde. Nur ein halbes Jahr später ergänzte der Einsteiger-Kindle für 99 Euro dieses Modell, der häufig auch als Kindle 4 bezeichnet wurde.

Inzwischen sind auch die deutschen Modelle mit einem Touchscreen ausgestattet und die zuvor nur in den USA erhältlichen Subventionsgeräte verfügbar. Diese blenden Werbung in Form eines Bildschirmschoners ein, dafür können Sie diese zu deutlich günstigeren Preisen erwerben.

Die aktuellen Kindle-Modelle im Vergleich:

kindlekindle paper whitekindle paper white
KindleKindle PaperwhiteKindle Oasis
Erschienen201920182019
Preisab 79 €ab 119 €ab 229 €
Displaygröße6 Zoll (15 cm)6 Zoll (15 cm)7 Zoll (17 cm)
Bildschirm ohne SpiegeleffekteJaJaJa
Integrierte Beleuchtung4 LEDs5 LEDS25 LEDS
UmblätternTouchscreenTouchscreenTouchscreen und Tasten
Auflösung167 ppi300 ppi300 ppi
Auflösung in Pixeln800 x 600 Pixel1448 x 1072 Pixel1680 x 1264 Pixel
Farben16 (Grau)16 (Grau)16 (Grau)
VerbindungWLANWLAN oder WLAN + 4G (UMTS)WLAN oder WLAN + 4G (UMTS)
Speicherplatz8 GB8 GB oder 32 GB8 oder 32 GB
Abmessungen160 x 113 mm167 x 116 mm159 x 141 mm
Dicke8,7 mm8,18 mm3,4 bis 8,4 mm
Gewicht174 gWLAN: 182 gWLAN: 188 g
Gewicht (3G)WLAN + 3G: 191 gWLAN + 3G: 188 g
Besonderheiten, Neuheiten in dieser GenerationCarta ePaper-TechnologieCarta ePaper-TechnologieAdaptive LEDs
Pagepress-Sensoren
»intelligentes« Frontlicht
Unser Test (falls vorhanden)
Gerät bei AmazonAmazonAmazonAmazon

FavoriteLoading Tipp meinen Favoriten hinzufügen (setzt Cookie, mehr unter Datenschutz)




LESEN SIE AUCH:  Die Zeiteinstellung für den Ruhezustand in Windows 7 ändern