hiberfil sys

hiberfil.sys: Was ist das und wie lösche ich die Datei?

Es gibt eine Reihe von Energiesparmaßnahmen, die Sie anwenden können, wenn Sie Ihren PC vorübergehend nicht verwenden. Viele Benutzer verwenden den Ruhemodus, der gerade so viel (oder wenig) Strom verbraucht, um die erforderlichen Daten auf der Festplatte des Computers zu speichern. Die Datei, die für die Steuerung des Ruhezustands verantwortlich ist, nennt sich hiberfil.sys.

Wie funktioniert hiberfil.sys?

Der Ruhezustand wirkt praktisch als Herunterfahren, nachdem alle erforderlichen Startdaten auf die Festplatte geschrieben wurden. Dies spart viel Zeit beim nächsten Start des PCs.

Wenn Sie den PC in den Ruhezustand versetzen, schreibt er die Daten in eine Datei namens hiberfil.sys. Die Dateibezeichnung kommt vom englischen Wort hibernate, was so viel wie Winterschlaf bedeutet. Dies ist nicht zu verwechseln mit dem Sleep-Modus, denn bei diesem werden Daten nur auf dem Arbeitsspeicher und nicht auf der Festplatte gespeichert.

Im nächsten Kapitel erfahren Sie, wie Sie diese Datei deaktivieren und die Option für den Ruhezustand aus den Ausschaltmethoden entfernen.

Ruhezustand deaktivieren Windows 10

Time needed: 5 minutes.

Wie deaktiviert man den Ruhezustand in Windows 10?

  1. cmd Öffnen

    Öffnen Sie Startmenü und suchen Sie nach ‘cmd‘. Klicken Sie die App mit der rechten Maustaste an und wählen Sie “Als Administrator ausführencmd

  2. Befehl schreiben

    Schreiben Sie an der Eingabeaufforderung den folgenden Befehl an die Stelle, wo der Cursor bereits blinkt: powercfg -h off. Drücken Sie die Enter-Taste. Der Hibernate-Modus sollte danach deaktiviert sein. Mit diesem Befehl wird die Datei hiberfil.sys entfernt.Ruhezustand deaktivieren

  3. Ruhezustand Modus wieder aktivieren

    Falls Sie den Ruhezustand Modus wieder aktivieren möchten, folgen Sie wieder die oben genannten Schritte und schreiben anschließend den folgenden Befehl: powercfg -h on und drücken Sie dann die Enter-Taste.Ruhezustand aktivieren

Die Datei hiberfil.sys belegt viel Speicherplatz auf dem C-Laufwerk. Ein Vorteil der Deaktivierung des Ruhezustands besteht darin, dass dieser Speicherplatz frei wird.

Eine detaillierte Anleitung für Windows 7 und 8 finden Sie im Artikel Ruhezustand in Windows 7/8 deaktivieren (und aktivieren).



FavoriteLoading Tipp meinen Favoriten hinzufügen (setzt Cookie, mehr unter Datenschutz)