Gedankenstrich Mac

Gedankenstrich auf dem Mac – so geht’s

Wie erstellt man einen Gedankenstrich Mac? Dazu holen wir kurz etwas aus, um zu erklären, was dieser Strich überhaupt genau ist, denn er wird oft mit dem Bindestrich verwechselt. Letzterer verbindet zwei Wörter miteinander und dient auf der Computertastatur als Minuszeichen. Er nennt sich auch Kurzstrich oder nach der Bezeichnung aus Bleisatz-Zeiten auch Viertelgeviertstrich.

Der Gedankenstrich ist im Vergleich zum Bindestrich doppelt so lang, weshalb er auch Halbgeviertstrich und Langstrich genannt wird. Er ersetzt auf der einen Seite einige Wörter oder Ziffern:

  • 00: in Geldbeträgen als Ersatz für die Doppelnull (24,–)
  • bis: bei beispielsweise Orts- oder Zeitangaben (München–Hamburg, 14.00–17 Uhr)
  • gegen: bei Wettkämpfen können die gegeneinander antretenden Mannschaften so getrennt werden (Borussia Dortmund – Real Madrid)
Ein Gedankenstrich auf dem Mac lässt sich ganz einfach erzeugen
Ein Gedankenstrich auf dem Mac lässt sich ganz einfach erzeugen

Auf der anderen Seite kommt der Gedankenstrich in Fließtexten vor, woher er auch seinen Namen hat. Er kommt vor allem dann, wenn man beim Sprechen eine Pause machen würde: bei Einschüben (dann haben wir gleich zwei Striche, jeweils einen am Anfang und Ende des Einschubs), bei Ergänzungen und als Ersatz für einen Komma oder einen Punkt. Stilistisch dient es dazu, den Text nach dem Gedankenstrich vom vorherigen abzusetzen.

Oft kommt aus Unwissenheit anstelle des Gedankenstrichs der kürzere Bindestrich zum Einsatz. Das fällt vielen Laien vermutlich gar nicht auf, ist aber nicht korrekt. Ganz einfache Faustregel: Ist der Strich von Leerzeichen umgeben, handelt es sich in der Regel um einen Gedankenstrich. Ausnahme ist das Minuszeichen in einer Rechnung. Das ist der einzige Fall, in dem ein Bindestrich nicht direkt an ein Wort gekoppelt ist.

Gedankenstrich auf dem Mac erzeugen

So geben Sie einen Gedankenstrich über die Mac-Tastatur ein:

Gedankenstrich (Halbgeviertstrich) auf dem Mac erzeugen:

  1. Drücken Sie die [Alt]-Taste.

    Drücken Sie die [Alt]-Taste. Halten Sie die Taste gedrückt.

  2. Drücken Sie die Taste [-]

    Drücken Sie die Taste [-] und der Bindestrich erscheint.

  3. Fertig

    Lassen Sie die Tasten wieder los

FAQ – häufige Fragen zu Gedankenstrich

Wie erzeugt man einen Gedankenstrich auf dem Mac?

Drücken Sie zunächst die Alt-Taste und halten Sie sie gedrückt, anschließend die Taste [-], bis der Gedankenstrich erscheint. Lassen Sie zuletzt beide Tasten los.



FavoriteLoading Tipp meinen Favoriten hinzufügen (setzt Cookie, mehr unter Datenschutz)