Fehler video_tdr_failure: Was tun, wenn Windows 10 streikt

Der Fehler video_tdr_failure tritt unter Windows 10 auf, wenn der Grafiktreiber nicht kompatibel oder das Grafikgerät überlastet ist. In diesem Artikel werden wir einige Lösungen vorstellen, die das Problem möglicherweise für Sie lösen können.

Eine Möglichkeit schnell zu erkennen, wo das Problem liegt, besteht darin, alle externen Geräte zu trennen und den Computer neu zu starten. Wenn der Computer ordnungsgemäß startet, liegt das Problem an einem der angeschlossenen Geräte.

Sollte das Problem weiterhin bestehen, starten Sie den Computer im abgesicherten Modus und verwenden Sie die unten beschriebenen Lösungen.

Aktualisieren oder installieren Sie den Grafiktreiber neu

Gehen Sie folgendermaßen vor, um den Grafiktreiber zu aktualisieren:

devmgmt.msc eingeben
devmgmt.msc eingeben
Im Gerätemanager die Grafikkarte wählen
Im Gerätemanager die Grafikkarte wählen
  • Drücken Sie die Tasten Windows + R und geben Sie den folgenden Befehl in das Textfeld ein:
    devmgmt.msc
    Drücken Sie dann die Eingabetaste. Dies öffnet den Geräte-Manager.
  • Suchen Sie im Menü auf der linken Seite nach Grafikkarten und erweitern Sie die Liste.
    Suchen Sie den Grafikkartentreiber, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und klicken Sie auf Treiber aktualisieren.
  • Sie können die Software entweder automatisch aktualisieren oder den Treiber durchsuchen und auswählen, den Sie bereits auf Ihrem System haben. Unabhängig von der gewählten Methode sollten Sie mit dem Internet verbunden sein.
  • Starten Sie den Computer nach der Aktualisierung der Treibersoftware neu und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.
  • Wenn nicht, deinstallieren Sie den soeben installierten Treiber, indem Sie dieselben Schritte wie oben ausführen und Gerät deinstallieren statt Treiber aktualisieren auswählen. Starten Sie dann den Computer erneut.
  • Dadurch wird Windows gezwungen, die Software automatisch zu installieren. Überprüfen Sie, ob dies Ihr Problem behebt.

Wenn das Aktualisieren des Treibers auf die oben genannte Weise nicht funktioniert, installieren Sie den Grafiktreiber erneut.

Um den Treiber neu zu installieren, können Sie ihn von der Website des Treiberherstellers (z. B. AMD oder NVIDIA) herunterladen.

Es wird jedoch empfohlen, dass Sie auf die Website Ihres Systemherstellers gehen und einen kompatiblen Treiber für Ihr bestimmtes System herunterladen.

Wenn dies auch nicht hilft, können Sie den Treiber im Kompatibilitätsmodus installieren. Hier sind die Schritte, die Sie ausführen müssen:

Fehler video_tdr_failure im Kompatibilitätsmodus von Windows 10 beheben
Fehler video_tdr_failure im Kompatibilitätsmodus von Windows 10 beheben
  • Gehen Sie zur Website des Herstellers und laden Sie den gewünschten Treiber herunter. Wenn Sie bereits einen vorhandenen Treiber installiert haben, müssen Sie ihn über die Systemsteuerung deinstallieren.
  • Wenn Sie den richtigen Treiber heruntergeladen haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Eigenschaften.
  • Gehen Sie zur Registerkarte Kompatibilität und aktivieren Sie das Kontrollkästchen Programm im Kompatibilitätsmodus ausführen für. Wählen Sie im Dropdown-Menü entweder Windows 8, 8.1 oder 7 aus.
  • Fahren Sie mit der Installation fort. Starten Sie den Computer nach Abschluss des Vorgangs neu und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist oder nicht.

Ändern Sie die PCI-Express-Power-Management-Einstellungen

Grafikkarten funktionieren am besten, wenn der Computer mit Hochleistungseinstellungen ausgeführt wird. Wenn der Computer im Energiesparmodus arbeitet, kann der daraus resultierende niedrige Stromverbrauch (oder der niedrige CPU-Stromverbrauch aus einem anderen Grund) Probleme mit der Grafikkarte verursachen.

Als erstes sollten Sie den Computer im Hochleistungsmodus ausführen und prüfen, ob das Problem dadurch behoben wird.

Eine andere Möglichkeit besteht darin, den Computer im Energiesparmodus laufen zu lassen, aber den Energiesparmodus für PCI Express zu deaktivieren.

Dies kann folgendermaßen erfolgen:

  • Öffnen Sie die Systemsteuerung.
  • Klicken Sie auf Hardware und Sound -> Energieoptionen -> Energiesparplaneinstellungen ändern -> Erweiterte Energieeinstellungen ändern.
  • Suchen Sie nach PCI Express. Wenn Sie es finden, erweitern Sie die Liste.
  • Suchen Sie nach Verbindungszustand-Energieverwaltung und erweitern Sie es.
  • Stellen Sie es sowohl auf Aus, wenn es an eine Stromquelle angeschlossen ist, als auch auf Aus, wenn der Akku betrieben wird.
  • Übernehmen Sie die Einstellungen und starten Sie Ihren PC neu.

Aktualisieren Sie Windows 10, um den Fehler video_tdr_failure zu lösen

Manchmal müssen Sie zum Windows Update gehen, um zu sehen, ob ein System- oder Treiberupdate verfügbar ist.

Es ist häufig der Fall, dass bereits ein neues Update vorhanden ist, das das Grafikproblem behebt, mit dem Benutzer konfrontiert sind. So können Sie Windows und Treiber aktualisieren:

Update und Sicherheit in den Windows-Einstellungen auswählen, um den Fehler video_tdr_failure unter Windows 10 zu lösen
Update und Sicherheit in den Windows-Einstellungen auswählen, um den Fehler video_tdr_failure unter Windows 10 zu lösen
Nach Updates suchen klicken
Nach Updates suchen klicken
  • Einstellungen öffnen
  • Klicken Sie auf Update und Sicherheit.
  • Anschließend wählen Sie Nach Updates suchen aus.

Wenn ein Update verfügbar ist, versuchen Sie es zu installieren und prüfen Sie, ob das Update Ihr Problem behebt.

Ersetzen Sie die ATIKMPAG.SYS Datei, um den Windows 10-Fehler video_tdr_failure zu beheben

Für AMD-Radeon-Benutzer

Wenn Ihr System AMD Radeon verwendet, lohnt es sich, diese Lösung auszuprobieren.
Die Idee ist, die Datei atikmpag.sys durch eine neue zu ersetzen. Sie können die folgenden Schritte ausführen:

  • Drücken Sie Win + R, und geben Sie im daraufhin angezeigten Fenster den folgenden Pfad ein:
    C:\Windows\System32
  • Suchen Sie nach der Datei atikmpag.sys. Wenn Sie sie finden, geben Sie ihr über die Option Umbenennen einen neuen Namen. Dieser neue Name lautet atikmpag.sys.bak.
  • Gehen Sie zu Ihrem C-Laufwerk und suchen Sie nach einem Ordner namens ATI.
  • Suchen Sie im obigen Ordner nach einer Datei mit dem Namen atikmpag.sy_.
  • Kopieren Sie diese Datei auf Ihren Desktop.
  • Öffnen Sie die Eingabeaufforderung (stellen Sie sicher, dass Sie der Administrator des Systems sind, auf dem Sie arbeiten).
  • Geben Sie an der Eingabeaufforderung chdir desktop ein und drücken Sie die Eingabetaste. Dadurch wird der Desktop zu Ihrem Active Directory.
  • Geben Sie nun Folgendes ein:
    expand.exe atikmdag.sy_ atikmdag.sys
    Drücken Sie die Eingabetaste.
  • Nun geben Sie den folgenden Code ein:
    expand -r atikmdag.sy_ atikmdag.sys
    Drücken Sie erneut die Eingabetaste.
  • Auf Ihrem Desktop sollte sich jetzt eine Datei mit dem Namen atikmdag.sys befinden.
  • Kopieren Sie diese Datei in den Ordner C -> System32.
  • Starten Sie den Computer neu. Der Fehler video_tdr_failure unter Windows 10 sollte jetzt behoben sein.

Für Nvidia-Benutzer

  • Navigieren Sie zum Ordner
    C:\Windows\System32\Drivers
    Ändern Sie den Namen der Datei nvlddmkm.sys in nvlddmkm.sys.old.
  • Navigieren Sie nun zum Nvidia-Verzeichnis auf Ihrem C-Laufwerk und suchen Sie nach der Datei nvlddmkm.sy_.
  • Kopieren Sie diese Datei auf den Desktop.
  • Öffnen Sie die Eingabeaufforderung (stellen Sie sicher, dass Sie der Administrator sind).
  • Geben Sie chdir Desktop ein und drücken Sie die Eingabetaste. Dadurch wird Ihr Arbeitsverzeichnis in Desktop geändert.
  • Geben Sie nun diesen Code ein:
    EXPAND.EXE nvlddmkm.sy_ nvlddmkm.sys
  • Warten Sie, bis die Erweiterung abgeschlossen ist. Suchen Sie anschließend die Datei nvlddmkm.sys auf Ihrem Desktop, kopieren Sie sie nach C:\Windows\System32\Drivers und starten Sie Ihren Computer neu. Das Problem sollte jetzt behoben sein.

Beschädigte Systemdateien – Scannen und reparieren gegen den Windows 10-Fehler video_tdr_failure

Manchmal werden geschützte Dateien überschrieben und durch falsche Dateien ersetzt. Sie können den Befehl SFC/Scannow verwenden und Ihr System darauf überprüfen.
Wenn das System eine Diskrepanz feststellt, ersetzt es die falschen Dateien durch die richtigen aus seiner Sicherung.

FavoriteLoading Tipp meinen Favoriten hinzufügen (setzt Cookie, mehr unter Datenschutz)



LESEN SIE AUCH:  Brennen mit ImgBurn: die inoffizielle deutsche Anleitung