Facebook deinstallieren

Facebook deinstallieren – so geht’s

Facebook hat immer wieder neue Versionen der App veröffentlicht, aber alte Versionen sind immer noch auf Tausenden von Computern auf der ganzen Welt installiert. Viele Benutzer wollen die App einfach nur entfernen, weil sie etwa Bedenken wegen der Datennutzung haben. In unserem Artikel erfahren Sie, wie Sie ältere Versionen von Facebook deinstallieren.

Anders als ein Windows-Desktop-Programm befindet sich die Facebook-App nicht im Abschnitt „Programme und Funktionen“ der Systemsteuerung. Um die App von Ihrem Computer zu löschen, müssen Sie sie aus dem Startbildschirm entfernen. 

Anstatt die App zu löschen, können Sie auch erwägen, sich bei Facebook abzumelden. Auch die Einstellungen im Menü „Einstellungen“ der App können geändert werden, um aufdringliche Benachrichtigungen und Updates zu vermeiden. Auch ist es möglich, sie einfach aus der Liste der Autostart-Programme zu entfernen. Dabei gilt es einige Dinge zu beachten.

Mit Löschen der App Facebook deinstallieren

Wie alle Apps aus dem Windows Store können Sie auf die Facebook-App zugreifen, indem Sie den Startbildschirm öffnen. Eine Ausnahme gibt es, wenn Sie die App bereits an die Taskleiste angeheftet haben.

Drücken Sie die Windows-Taste, um den Startbildschirm zu öffnen, und geben Sie „Facebook“ ein. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf „Facebook“ in der Ergebnisleiste und wählen Sie dann „Deinstallieren“.

Facebook deinstallieren - So geht's
Die Facebook-App lässt sich über die Windows Suchfunktion finden.

Klicken Sie auf die Schaltfläche „Deinstallieren“, um die App von Ihrem Computer zu entfernen. Wenn Sie die Facebook-App an die Taskleiste angeheftet haben, wird durch den Löschvorgang auch das Symbol der App von diesem Ort entfernt.

Verwalten der Facebook-Benachrichtigungseinstellungen

Dem Windows Store zufolge ist die Facebook-App etwa 15,6 MB groß. Aufgrund ihrer relativ geringen Größe würde die App auf Ihrem Computer weder Systemressourcen beanspruchen noch die Verarbeitungsgeschwindigkeit Ihres Rechners beeinträchtigen.

Wenn Sie den Platz auf Ihrer Festplatte nicht brauchen, ist es eine Alternative, die Benachrichtigungseinstellungen der App zu ändern oder sich einfach abzumelden, wenn die App Sie zu sehr stört.

Starten Sie die Facebook-App, drücken Sie Windows + C, um die Charms-Leiste zu öffnen und klicken Sie dann auf Einstellungen. Wählen Sie Benachrichtigungen, um die Benachrichtigungen der App zu verwalten oder wählen Sie Abmelden, um sich von der App abzumelden.

Browser-Nutzung unterbinden

Obwohl es möglich ist, die Facebook-App von Ihrem Computer zu entfernen, kann immer noch jeder Nutzer über den Webbrowser auf Facebook zugreifen. Um zu verhindern, dass bestimmte Benutzer auf die Website zugreifen, fügen Sie die Facebook-URL zur Microsoft Family Safety-Liste (ein natives Programm und eine Website, die die Aktivitäten der Benutzer Ihres Computers verwaltet) hinzu: Zulassen oder Blockieren.

Um Microsoft Family Safety zu aktivieren, öffnen Sie den Bereich Konten im Menü PC-Einstellungen und wählen Sie dann das Konto aus, das Sie verwalten möchten.



FavoriteLoading Tipp meinen Favoriten hinzufügen (setzt Cookie, mehr unter Datenschutz)