Excel: Formel in Text umwandeln

Wer eine Excel-Formel in Text umwandeln möchte, benötigt hierfür eine nicht ganz intuitive Hilfestellung. Wir erklären, worauf es diesbezüglich zu achten gilt.

Excel-Formel in Text umwandeln („quick & dirty“)

Wenn Sie eine beliebige Formen wie =HEUTE() in einer Zelle im Dokument ausgewählt haben, dann wird Excel ganz automatisch das Ergebnis berechnen. Mitunter ist es jedoch sinnvoll und erwünscht, wenn der Formeltext selbst dauerhaft in derselben oder einer anderen Zelle dargestellt wird. Hierbei findet dann nicht mehr die Berechnung der jeweiligen Formen innerhalb der Zelle statt.

Um dies zu erreichen müssen Sie lediglich den folgenden Schritten folgen:

  1. Zeichen setzen

    Setzen Sie als erstes Zeichen innerhalb der Zelle entweder ein einfaches Leerzeichen oder ein simples Apostroph.

  2. Formel auswählen

    Kopieren oder tippen Sie nun die eigentliche Formel in die gewünschte Zelle.

  3. Bestätigen

    Bestätigen Sie die Eingabe durch einen Druck der Enter-Taste.

Nun sollte die eigentliche Formel als Text angezeigt werden, wodurch nicht mehr das Ergebnis der Formel durch Microsoft Excel berechnet wird.

Dies ist jedoch gewissermaßen ein „Trick“ – der „offizielle“ Weg, eine Excel-Formel in Text umwandeln zu können, ist in den folgenden Abschnitten beschrieben.

Als Text formatieren

Den gleichen Effekt der oben genannten Methode lässt sich auch einfach erreichen, indem Sie die Zelle als Textzelle formatieren. Ist die gewünschte Zelle nämlich als einfacher Text deklariert, so ignoriert Excel die darin hinterlegte Formel komplett (genau dafür sorgt auch das oben vorangestellte Apostroph/Hochkomma). Stattdessen wird der einfache Text dieser Formel dargestellt.

Auch hier lässt sich das gewünschte Ergebnis mit nur wenigen Schritten erhalten:

  1. Markieren Sie die gewünschte Zelle beziehungsweise Zellen.
  2. Rufen Sie das Fenster „Zellen formatieren” auf (STRG + 1 oder via Rechtsklick auf die Zelle).
  3. Wählen Sie hier den Reiter „Zahlen” auf.
  4. Klicken Sie unter „Kategorien” auf „Text”.
  5. Klicken Sie zur Bestätigung auf den „OK” Button.

Excel Formel in Text umwandeln
Wechseln Sie von „Standard“ zu „Text“ zur Darstellung des reinen Formel-Textes.

Nach einer erfolgreichen Durchführung dieser Schritte ignoriert Excel automatisch die jeweilige Formel. Stattdessen wird jede Formel als reiner Text interpretiert und auch so dargestellt.

Excel-Funktion FORMELTEXT()

Seit der Excel Version 2013 hat Microsoft eine weitere interessante Funktion in das Programm implementiert, das ebenfalls eine Excel Formel in Text umwandeln kann. Hierbei handelt es sich um die Funktion „FORMELTEXT()”. Diese Version gibt eine einfache Zeichenfolge zurück, wenn als Argument die gewünschten Zelle übergeben wurde.

Am besten lässt sich dies anhand eines Beispiels verstehen: Wurde die Zelle A1 mit der Formel „=HEUTE()” gefüllt, so gibt sie in der Regel das jeweilige Datum aus. Nutzen Sie jedoch „=FORMELTEXT(A1)”, so wird stattdessen die A1-Formel als Text angezeigt

Hier klicken, um den Inhalt von www.youtube-nocookie.com anzuzeigen

Video ohne Cookie eingebunden via youtube-nocookie.com

Dies ist die sauberste Möglichkeit, um eine Formel wirklich in Text umzuwandeln. Die alte Formel bleibt dann erhalten. Manche anderen Wege, vor allem der folgende, verändert lediglich die Art der Anzeige.

Alle Formeln im Blatt als Text anzeigen

Auf Arbeitsblattebene können Sie ebenfalls alle Formeln als Text anzeigen lassen. Diese werden dabei nicht umgewandelt, sondern lediglich angezeigt. Die Möglichkeit versteckt sich tief in den Optionen.

  1. Klicken Sie auf Datei und dann auf Optionen
  2. Im Options-Fenster wählen Sie in der linken Spalte Erweitert
  3. Scrollen Sie nun hinunter, bis der Bereich Optionen für dieses Arbeitsblatt anzeigen erscheint
  4. Aktivieren Sie die Checkbox Anstelle der berechneten Werte Formeln in Zellen anzeigen
Über das Optionsmenü können Sie alle Formeln als Text anzeigen lassen
Über das Optionsmenü können Sie alle Formeln als Text anzeigen lassen

Fazit: Excel-Formel in Text umwandeln

Um wirklich Formeln in Text umzuwandeln, sollten Sie die Funktion FORMELTEXT() nutzen. Für die schnelle Umwandlung taug unser „Trick“ mit dem Leerzeichen.

Zu Schulungszwecken ist es wohl die Lösung mit der Ansicht aller Formeln auf Arbeitsblattebene am besten geeignet.



FavoriteLoading Tipp meinen Favoriten hinzufügen (setzt Cookie, mehr unter Datenschutz)