eingabeaufforderung windows 10

Die Eingabeaufforderung in Windows 10 öffnen: 10 Methoden

Die Eingabeaufforderung (die Kommandozeile) ist nicht nur ein Relikt aus den Zeiten von MS-DOS. Sie ist auch in Windows 10 immer noch ein nützliches Tool. Vor allem fortgeschrittene User wissen, wie man viele Aufgaben superschnell mit nur ein paar Textbefehlen erledigen kann.

Außerdem strahlt die Kommandozeile einen gewissen Charme aus. Sobald Sie die Eingabeaufforderung öffnen, sehen Sie wie ein erfahrener Admin aus, der jeden Rechner zähmen kann.

Und damit Sie dabei noch cooler wirken, zeigen wir Ihnen 10 (ZEHN!) mögliche Methoden, mit denen Sie die Eingabeaufforderung schnell und bequem starten können.

Über das Power-User-Menü

Falls Sie es noch nicht wissen: Die Start-Taste öffnet nicht nur das Startmenü. Ein Rechtsklick darauf offenbart das sogenannge Power-User-Menü, das viele coole fortgeschrittene Funktionen enthält. Dieses Menü können Sie auch mit der Tastenkombination Win + X öffnen.

powershell

Nach einem Update wurde in diesem Menü die Eingabeaufforderung durch die sogenannte PowerShell ersetzt. Sie sieht etwas anders aus und hat eine eigene Befehlsprache, aber die Befehle aus der guten alten Kommandozeile sollen auch in der neuen Shell gut funktionieren.

Aber wenn Sie ein Oldschool-Admin sind und die alte Eingabeaufforderung im Menü sehen möchten… kein Problem! Klicken Sie nun auf Einstellungen.

windows einstellungen

Dieses Fenster kommt Ihnen schon bekannt vor, oder? Klicken Sie auf Personalisierung und dann gehen Sie zur Rubrik Taskleiste.

einstellungen

In den Taskleisten-Einstellungen gibt es einen Schalter, der die Powershell im Rechtsklick-Menü durch die Eingabeauffordeung ersetzt.

powershell vs eingabeaufforderung

Und nun haben Sie wieder die klassische Kommandozeile statt der neuen PowerShell!

eingabeaufforderung windows 10

Über den Task-Manager

Drücken Sie Strg + Shift + Esc, um den Task-Manager zu starten. Dieses Programm kennen Sie wohl, denn damit kann man etwa hängende Apps schnell und einfach schließen.

Wenn der Task-Manager irgendwie klein und übertrieben einfach aussieht, klicken Sie auf Mehr Details:

task manager windows 10

Nun klicken Sie auf Datei > Neuen Task ausführen:

kommandozeile über taskmanager starten

Geben Sie cmd ins Eingabefeld ein. Wenn Sie die Eingabeaufforderung mit Administratorrechten starten möchen, setzen Sie den Haken. Klicken Sie anschließend auf OK.

eingabeaufforderung windows 10

Glückwunsch, Sie haben die Eingabeaufforderung geöffnet!

Der Eingabeaufforderung wie ein echter Admin öffnen

Halten Sie die Strg-Taste gedrückt, während Sie im Task-Manager auf Datei > Neuen Task ausführen klicken. Damit überspringen Sie das Dialogfenster und gelangen sofort zu der Eingabeaufforderung mit Administratorrechten.

eingabeaufforderung windows 10

Die superschnelle Methode

So können Sie die Eingabeaufforderung in Windows 10 schnell und mühelos starten. Klicken Sie auf die Suchleiste neben der Start-Taste und geben Sie cmd ein. Nun können Sie die App mühelos öffnen – egal ob mit Administratorrechten oder nicht.

eingabeaufforderung windows 10

Über das Startmenü (ohne Suche)

Wenn Sie gerne im Startmenü herumscrollen, können Sie die Eingabeaufforderung in Windows 10 auch so öffnen. Scrollen Sie ganz nach unten. Klicken Sie auf den Ordner Windows-System und dann auf Eingabeaufforderung. Fertig!

kommandozeile im startmenü finden

Die Methode für Geduldige

Haben Sie besonders viel Zeit und Geduld?

Starten Sie den Explorer und navigieren Sie zum Ordner C:\Windows\System32. Dann scrollen Sie einfach runter, bis Sie eine Datei namens cmd finden. Das kann ein bisschen dauern, aber am Ende haben Sie Ihr Ziel erreicht! Mit einem Doppeklick öffnen Sie nun die Eingabeaufforderung.

wo ist cmd.exe

Über die Adresszeile des Windows Explorers

Eigentlich müssen Sie nicht so genau navigieren. Starten Sie den Explorer, klicken Sie auf die Adresszeile und tippen Sie dann cmd hinein. Drücken Sie auf Enter, um die Eingabeaufforderung zu öffnen.

eingabeaufforderung windows 10

Die PowerShell über den Explorer starten

Wenn Sie nicht darauf bestehen, nur die Oldschool-Kommandozeile zu benutzen, können Sie die PowerShell direkt vom Explorer aus starten.

Klicken Sie auf Datei (das farbig hinterlegte Menüitem in der oberen linken Ecke) und dann auf Windows PowerShell öffnen. Wie bereits erwähnt, sollen Ihre gewohnten Befehle auch in der neuen Shell problemlos funktionieren.

powershell über explorer starten

Alternativ können Sie die PowerShell über das Kontextmenü des Explorers starten. Klicken Sie mit der rechten Maustaste und halten Sie dabei die Umschalttaste (Shift) gedrückt. Es öffnet sich ein erweiteres Kontextmenü, wo Sie auch die PowerShell finden.

explorer kontextmenü

Die Eingabeaufforderung ohne Maus öffnen

So starten sie die Eingabeaufforderung, ohne die Maus zu berühren! Mit der Tastenkombination Win + R rufen Sie ein kleines Fenster auf. Tippen Sie cmd ein und drücken Sie die Enter-Taste. Das war’s.

tastenkürzel win + r

Eine Verknüpfung erstellen – so geht’s

Wenn Sie die Eingabeaufforderung sehr oft benutzen, können Sie eine Verknüpfung dazu erstellen.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste irgendwo auf dem Desktop und wählen Sie Neu > Verknüpfung aus.

verknüpfung erstellen

Nun werden Sie gebeten, den Pfad zur gewünschen App einzugeben. Er lautet einfach cmd.exe. Klicken Sie dann auf Weiter.

eingabeaufforderung windows 10

Die Verknüpfung braucht noch einen Namen. Es ist eigentlich egal, was sie hier eingeben, solange Sie wissen, dass die Eingabeaufforderung gemeint ist. Klicken Sie anschließend auf Fertig stellen.

verknüpfung benennen

Nun können Sie die Eingabeaufforderung mit einem schnellen Doppelklick starten. Wenn Sie die Kommandozeile mit Administratorrechten öffnen möchten, klicken Sie auf die Verknüpfung mit der rechten Maustaste. Im Kontextmenü finden Sie eine Option, das Programm als Admin auszuführen.

eingabeaufforderung windows 10

Natürlich müssen Sie diese 10 Methoden nicht alle auswendig lernen. Aber weil die Eingabeaufforderung in Windows 10 immer noch nützlich ist, lohnt es sich, sie schnell starten zu können.

FavoriteLoading Tipp meinen Favoriten hinzufügen (setzt Cookie, mehr unter Datenschutz)



LESEN SIE AUCH:  Was ist eine MOV-Datei?