Eine Liste vom Inhalt eines Ordners in die Zwischenablage von Windows 7 kopieren

Möchten Sie eine Liste mit den Namen allen Dateien, Ordnern sowie Unterordnern eines Ordners erstellen, so könnten Sie es umständlich über die Eingabeaufforderung und durch Eingabe von z.B. dir *.* > Neues Textdokument.txt erreichen.

Einfacher wäre es, wenn so eine Liste direkt über das Kontextmenü erstellt werden kann.
dir *.* > Neues Textdokument.txt erreichen.

Einfacher wäre es, wenn so eine Liste direkt über das Kontextmenü erstellt werden kann.

Die folgende Anleitung beschreibt wie Sie über das Kontextmenü eine Liste vom Inhalt eines Ordners (Name aller Dateien sowie die Namen aller Ordnern und dessen Unter-Ordnern) in die Zwischenablage kopieren können. Mit einem Klick der rechten Maustaste auf einen Ordner erscheint dann der neue Eintrag im Kontextmenü.

Liste in zwischenablage kopierer
Liste in zwischenablage kopierer

Tippen Sie bei gedrückter [Windows-Taste] auf die [R-Taste]. Geben Sie im Ausführen-Dialog “regedit” ein und bestätigen Sie die Eingabe mit einem Klick auf OK.

Ausführen-Dialog
Ausführen-Dialog “regedit” ein und bestätigen Sie die Eingabe mit einem Klick auf OK.

Eine eventuell erscheinende Sicherheitsabfrage bestätigen Sie mit einem Klick auf Ja.

Eine eventuell erscheinende Sicherheitsabfrage bestätigen Sie mit einem Klick auf Ja.
Eine eventuell erscheinende Sicherheitsabfrage bestätigen Sie mit einem Klick auf Ja.

Gehen Sie im Registry-Editor zum Schlüssel

HKEY_CLASSES_ROOT\Folder\shell

HKEY_CLASSES_ROOT\Folder\shell
HKEY_CLASSES_ROOT\Folder\shell

und erstellen dort (in dem Sie mit der rechten Maustaste auf den Schlüssel shell klicken)

NEU-Schlussel
NEU-Schlussel

einen neuen Schlüssel mit dem Namen copylist.

einen neuen Schlüssel mit dem Namen copylist.
einen neuen Schlüssel mit dem Namen copylist.

Klicken Sie anschließend im rechten Fenster doppelt auf den Eintrag (Standard). Geben Sie unter Wert z.B.Liste in Zwischenablage kopieren

ein und übernehmen die Eingabe mit einem Klick auf OK.

ein und übernehmen die Eingabe mit einem Klick auf OK.
ein und übernehmen die Eingabe mit einem Klick auf OK.

Klicken Sie als nächstes mit der rechten Maustaste auf den Schlüssel copylist

Klicken Sie als nächstes mit der rechten Maustaste auf den Schlüssel copylist
Klicken Sie als nächstes mit der rechten Maustaste auf den Schlüssel copylist

und erstellen dort einen neuen Schlüssel mit dem Namen command.

und erstellen dort einen neuen Schlüssel mit dem Namen command.
und erstellen dort einen neuen Schlüssel mit dem Namen command.

Klicken Sie danach wieder im rechten Fenster doppelt auf den Eintrag (Standard). Geben Sie unter Wert

cmd /c dir "%1" /s /b /a:-d /o:n | clip

ein (Leerzeichen beachten) wenn in der Auflistung der Pfad so wie die Unterordner mit ihren Dateien aufgelistet werden sollen. Möchten Sie nur die Dateinamen ohne Pfadangabe und ohne beinhaltende Ordner/Unterordnernamen auflisten, dann geben Sie

cmd /c dir "%1" /b /a:-d /o:n | clip

ein und übernehmen die Eingabe mit einem Klick auf OK.

ein und übernehmen die Eingabe mit einem Klick auf OK.
ein und übernehmen die Eingabe mit einem Klick auf OK.

Möchten Sie jetzt vom Inhalt eines Ordners eine Auflistung erstellen, so klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner und wählen im Kontextmenü den neuen Eintrag Liste in Zwischenablage kopieren.

Die Auflistung des Inhalts befindet sich daraufhin in der Zwischenablage und kann als Text z. B. in Word eingefügt werden.
Liste in Zwischenablage kopieren.

Die Auflistung des Inhalts befindet sich daraufhin in der Zwischenablage und kann als Text z. B. in Word eingefügt werden.

FavoriteLoading Tipp meinen Favoriten hinzufügen (setzt Cookie, mehr unter Datenschutz)



LESEN SIE AUCH:  Eine Dropdown Liste mit Excel erstellen