cr2016 cr2032

CR2016 vs. CR2032: Welche Knopfzellen sind besser?

Was tun Sie, wenn die Knopfzelle in einem Kleingerät den Geist aufgibt? Klar: Sie kaufen eine neue. Aber was ist der Unterschied zwischen verschiedenen Knopfzellentypen, vor allem CR2016 und CR2032, die doch fast identisch aussehen?

CR2016, CR2032… Bauformen von Batterien verstehen

Wofür stehen eigentlich Bezeichnungen wie CR2016 und CR2032? Das sind keine zufälligen Kombinationen von Ziffern und Buchstaben.

  • Der erste Buchstabe bezeichnet die chemische Zusammensetzung der Zelle. C steht für eine Lithium-Mangandioxid-Zelle.
  • R bedeutet einfach, dass die Batterie rund ist.
  • Die ersten zwei Ziffern sind der Durchmesser der Batterie in Millimetern. Knopfzellen der Typen CR2016 und CR2032 sind also 20 mm (2 cm) groß.
  • Die letzten zwei Ziffern geben die Höhe (bzw. Dicke) der Batterie an. Das heißt: eine CR2032 ist doppelt so hoch wie eine CR2016 (32 mm vs 16 mm).

Die Unterschiede zwischen CR2016 und CR2032

Wie wir bereits erklärt haben, haben die beiden Bauformen einen identischen Durchmesser, aber CR2032-Batterien sind doppelt so dick (bzw. hoch). Das ist aber nicht der einzelne Unterschied.

Die kleinere Batterie hat eine Kapazität von ca. 90 mAh – das ist ein deutlicher Unterschied zu den 240 mAh, die eine CR2032 anbietet. CR2016 werden also vor allem in Kleingeräten wie Uhren eingesetzt, die nur wenig Energie verbrauchen.

cr2032

Die größeren Batterien finden Sie hingegen in Geräten, bei denen eine lange Lebensdauer kritisch ist. Die CR2032 auf dem Bild oben speist die interne Uhr eines Computers.

Kann man zwei CR2016-Batterien statt einer CR2032 einsetzen?

Kann man die dickere Batterie durch zwei CR2016-Knopfzellen ersetzen? Von den Abmessungen her würden sie perfekt hineinpassen.

Aber…

Wenn Sie zwei 3-V-Batterien einsetzen, wird eine Spannung von 6 V erzeugt. Das ist zu viel. Im schlimmsten Fall können Sie Ihr Gerät dauerhaft beschädigen, weil es diese doppelte Spannung einfach nicht erträgt.

Theoretisch könnten Sie eine CR2032 durch eine CR2016 ersetzen. Diese wird aber nicht genau passen… und es gibt keine Garantie, dass Ihr Gerät einwandfrei funktionieren wird.

Also: Wenn Ihr Gerät eine CR2032 benötigt, dann kaufen Sie doch eine. Knopfzellen sind günstig und überall erhältlich.

Ein 5er-Pack von Knopfzellen kostet nicht mehr als €5.

Gesundheitliche Risiken

Knopfbatterien sehen harmlos aus, sind es aber nicht. Sie müssen außerhalb der Reichweite von Kleinkindern aufbewahrt werden, denn das Verschlucken einer Knopfzelle kann sogar fatale Folgen haben. Bei batteriebetrieben Spielsachen müssen Sie regelmäßig überprüfen, ob der Batteriefachdeckel gut sitzt.

Fazit

Die Bauformen CR2016 und CR2032 sehen ähnlich aus, aber eine CR2032 ist doppelt so dick und hat eine viel größere Kapazität.

Bildquellen: Cherie Vilneff / Pixabay (Uhr und Knopfzellen), cebbi / Pixabay (Mainboard mit Batterie), Alexei Chizhov / Pixabay (Knopfzellen)

FavoriteLoading Tipp meinen Favoriten hinzufügen (setzt Cookie, mehr unter Datenschutz)



LESEN SIE AUCH:  Die besten Excel Tasten-Shortcuts