config datei

Was ist eine CONFIG-Datei und wie kann man sie öffnen?

Haben Sie eine CONFIG-Datei auf Ihrem Rechner gefunden und nun fragen Sie sich, was das sein kann? Wir erklären alles, was Sie über dieses Dateiformat wissen müssen.

Was ist eine CONFIG-Datei?

Eine CONFIG-Datei ist eine Konfigurationsdatei, die von verschiedenen Anwendungen verwendet wird. In dieser Datei werden verschiedene App-Einstellungen gespeichert – und zwar in Textform. Solche Dateien werden vor allem von Softwareentwicklern sehr gerne benutzt, um Anwendungen zu konfigurieren.

Ein Beispiel für eine CONFIG-Datei ist web.config. Diese Datei ist ein wichtiges Element von Web-Apps, die mit dem Framework ASP.NET entwickelt werden. Web.config enthält XML-Konfigurationsinformationen, die die Funktionsweise einer Website von einzelnen Seiten bis zu einer gesamten ASP.NET-Anwendung steuern.

Wie kann ich diese Dateien öffnen?

Da CONFIG-Dateien im Klartext gespeichert sind, können Sie sie mit einem Texteditor wie Microsoft Notepad anzeigen und bearbeiten. Sie sollten diese Dateien jedoch nicht bearbeiten, wenn Sie nicht genau wissen, was Sie tun. Sie können die Datei versehentlich beschädigen und dadurch Probleme mit der entsprechenden App verursachen.

Manche CONFIG-Dateien sind im Grunde genommen XML-Dateien. Diese lassen sich zwar mit Notepad öffnen, aber es lohnt sich, einen professionellen Editor mit Syntaxhervorhebung zu benutzen. So werden verschiedene Elemente der Datei farbig markiert, um die Lesbarkeit zu erhöhen.

xml
Eine XML-Datei in einem Code-Editor.

Bildquelle: bongkarn thanyakij / Pexels, photovibes / Getty Images.

FavoriteLoading Tipp meinen Favoriten hinzufügen (setzt Cookie, mehr unter Datenschutz)



LESEN SIE AUCH:  Office 365 Übersicht