COM surrogate (dllhost.exe) – was ist das?

Sie scrollen durch den Task-Manager und sehen plötzlich mehrere Prozesse, die COM Surrogate (dllhost.exe) heißen. Was ist das und warum laufen immer mehrere Instanzen davon? Ist dieser Prozess gefährlich? Kann man ihn deaktivieren? Wir beantworten Ihre Fragen!

Was ist COM Surrogate?

COM Surrogate (dllhost.exe) ist ein Prozess, der im Auftrag anderer Apps handelt und verschiedene Programmerweiterungen (sogenannte COM-Objekte) ausführt. Diese Erweiterungen befinden sich nicht in ausführbaren EXE-Dateien, sondern in DLL-Bibliotheken.

Eine DLL-Datei ist eine Sammlung verschiedener Unterprogramme, Erweiterungen und Routinen. DLLhost.exe holt sich einfach ein Stück Code aus dieser Bibliothek und führt es aus.

Ein Beispiel: Die Vorschaubilder in Explorer sind eigentlich von so einer COM-Erweiterung generiert. Wenn Sie einen Ordner mit Bildern öffnen, beauftragt Explorer den DLL Host, diese Erweiterung auszuführen.

explorer thumbnails
Die Thumbnails werden nicht von explorer.exe generiert, sondern von einer Erweiterung.

Warum ein separater Prozess? Wäre es nicht besser, wenn jedes Programm selbst um seine Erweiterungen kümmern würde?

Eher nicht. Wenn es Probleme mit dem COM-Objekt gibt, stürzt sein Host-Prozess meistens ab. Um Abstürze von wichtigen Apps wie Explorer zu vermeiden, wurde eine Art Ersatzprozess erfunden. Seine einzige Funktion ist die Ausführung des COM-Objektes. Es passiert nichts Schlimmes, wenn er auch mal abstürzt.

Im Task-Manager sind oft mehrere COM Surrogates zu sehen. Dies ist völlig normal, da jede Instanz nur ein COM-Objekt ausführen kann.

Kann ich dllhost.exe deaktivieren?

DLLhost.exe ist ein unmittelbares Bestandteil von Windows und kann nicht beendet bzw. deaktiviert werden. Normalerweise verursacht dieser Prozess aber keine Performance-Probleme. Die meisten Benutzer entdecken ihn nur zufällig, indem sie im Task-Manager herumscrollen. Lassen Sie ihn in Ruhe. Wenn Sie ihn doch beenden, können Sie gravierende Systemfehler verursachen.

Sind Sie neugierig und möchten wissen, was eine konkrete Instanz von COM Surrogate gerade ausführt? Wir zeigen Ihnen eine einfache Methode, um das herauszufinden.

Woher weiß ich, was DLLHost gerade ausführt?

Der normale Task-Manager verrät nicht, was jede konkrete Instanz von dllhost.exe gerade so macht. Aber es gibt eine kleine App von Microsoft, die Ihnen einen viel tieferen Einblick in das Betriebssystem ermöglicht. Sie heißt Process Explorer und kann hier heruntergeladen werden.

Das Programm sieht etwas einschüchternd aus, weil es nicht für “normale” Benutzer gemeint ist. Aber Sie müssen kein Software-Entwicker sein, um auf einige nützliche Informationen zu kommen.

com surrogate

Finden Sie eine Instanz von dllhost.exe. Fahren Sie mit dem Mauszeiger darüber und es öffnet sich eine Art Tooltip.

dllhost.exe

Ja, Microsoft Thumbnail Cache ist eben die Erweiterung, die für die Vorschaubilder in Explorer verantwortlich ist.

Bei manchen Instanzen von dllhost.exe sind die Tooltips nur schwer zu entziffern. Aber solange der Prozess nicht viel CPU und Speicher verbraucht, müssen Sie sich keine Sorgen darüber machen.

Kann COM Surrogate ein Virus sein?

An sich ist COM Surrogate ein völlig legitimes Programm und kein Virus. Aber es gibt tatsächlich Malware, die dieses Programm missbraucht. Sehen Sie überdurchschnittlich viele Instanzen von COM Surrogate? Verbrauchen sie zu viel CPU bzw. Speicher? In diesem Fall empfehlen wir Ihnen ausdrücklich, einen Virenscan durchzuführen. Ansonsten könnte eine Schadsoftware Ihre Daten klauen oder sogar verschlüsseln, um ein Lösegeld von Ihnen zu verlangen.

FavoriteLoading Tipp meinen Favoriten hinzufügen (setzt Cookie, mehr unter Datenschutz)



LESEN SIE AUCH:  Monitor-Helligkeit einstellen - mit und ohne Tastatur